Maasin (Iloilo)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die philippinische Gemeinde Maasin in Iloilo, für die Gemeinde Stadt Maasin City.
Municipality of Maasin
Lage von Maasin in der Provinz Iloilo
Karte
Basisdaten
Region: Western Visayas
Provinz: Iloilo
Barangays: 50
Distrikt: 3. Distrikt von Iloilo
PSGC: 063029000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 5395
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 35.069
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 10° 54′ N, 122° 26′ O10.893122.435Koordinaten: 10° 54′ N, 122° 26′ O
Postleitzahl: 5030
Bürgermeister: Mariano D. Malones
Geographische Lage auf den Philippinen
Maasin (Philippinen)
Maasin
Maasin

Maasin ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Iloilo. Sie hat 35.069 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Baranggays[Bearbeiten]

Maasin ist politisch in 50 Baranggays unterteilt.

  • Abay
  • Abilay
  • Agrocel Pob.
  • Amerang
  • Bagacay East
  • Bagacay West
  • Bug-ot
  • Bolo
  • Bulay
  • Buntalan
  • Burak
  • Cabangcalan
  • Cabatac
  • Caigon
  • Cananghan
  • Canawili
  • Dagami
  • Daja
  • Dalusan
  • DELCAR Pob. (Delgado-Cartage)
  • Inabasan
  • Layog
  • Liñagan Calsada
  • Liñagan Tacas
  • Linab
  • MARI Pob. (Mabini-Rizal)
  • Magsaysay
  • Mandog
  • Miapa
  • Nagba
  • Nasaka
  • Naslo-Bucao
  • Nasuli
  • Panalian
  • Piandaan East
  • Piandaan West
  • Pispis
  • Punong
  • Sinubsuban
  • Siwalo
  • Santa Rita
  • Subog
  • THTP Pob.
  • Tigbauan
  • Trangka
  • Tubang
  • Tulahong
  • Tuy-an East
  • Tuy-an West
  • Ubian