Macoupin County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Carlinville
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Macoupin County Office
215 S. East Street
Carlinville, IL 62626
Gründung: 17. Januar 1829
Vorwahl: 001 217
Demographie
Einwohner: 47.765  (2010)
Bevölkerungsdichte: 21,4 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2247 km²
Wasserfläche: 10 km²
Karte
Karte von Macoupin County innerhalb von Illinois
Website: www.macoupincountyonline.net

Das Macoupin County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 47.765 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 21,4 Einwohnern pro Quadratkilometer..[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Carlinville.[3]

Teile des Macoupin County sind Bestandteil des Metro-East genannten östlichen Teils der Metropolregion Greater St. Louis um die Stadt St. Louis im benachbarten Missouri.

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im mittleren Südwesten von Illinois im östlichen Vorortbereich von St. Louis. Es hat eine Fläche von 2247 Quadratkilometern, wovon zehn Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Macoupin County grenzen folgende Nachbarcountys:

Morgan County Sangamon County
Greene County,
Jersey County
Compass card (de).svg Montgomery County
Madison County

Im Norden des Macoupim County befindet sich der Otter Lake, ein durch Aufstauen des Otter Creek entstandener 3 km² großer Stausee. Er ist aus Gründen des Hochwasserschutzes errichtet worden und wird heute auch als Erholungs- und Freizeiteinrichtung genutzt.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Macoupin County wurde am 17. Januar 1829 aus Teilen des Greene County und Madison County gebildet. Benannt wurde es nach den indianischen Wort Macaupiana, das soviel bedeutet wie weiße Kartoffel. Die Indianer benutzten dieses Wort für die an den Fluss- und Bachläufen entlang wachsenden wilden Artischocken.

Die ersten belegbaren Weißen, die dieses Land betreten hatten, waren 1812 rund 350 Soldaten aus Fort Russell unter Anführung des Territorial-Gouverneurs Ninian Edwards. Das erste Gerichtsgebäude wurde 1820 errichtet und war ein typisches Blockhaus. Die Kosten beliefen sich auf 128 Dollar. Das zweite Gerichtsgebäude wurde 1867 bis 1870 aus Stein erbaut und kostete rund eine Million Dollar. Es war das größte County-Gerichtsgebäude seiner Zeit in den USA und wird noch heute als solches benutzt.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1830 1990
1840 7826 300 %
1850 12.355 60 %
1860 24.602 100 %
1870 32.726 30 %
1880 37.692 20 %
1890 40.352 7 %
1900 42.256 5 %
1910 50.685 20 %
1920 57.274 10 %
1930 48.703 -10 %
1940 46.304 -5 %
1950 44.210 -5 %
1960 43.524 -2 %
1970 44.557 2 %
1980 49.384 10 %
1990 47.679 -3 %
2000 49.019 3 %
2010 47.765 -3 %
1830–1890[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Macoupin County 47.765 Menschen in 19.612 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 21,4 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 19.612 Haushalten lebten statistisch je 2,35 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,6 Prozent Weißen, 0,8 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,9 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 0,9  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,2 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,7 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,1 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,8 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 44.673 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 22.993 USD. 12,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Macoupin County[Bearbeiten]

Citys

Towns

Villages

Unincorporated Communities

1 - teilweise im Sangamon County
2 - teilweise im Jersey County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Macoupin County ist in 26 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Barr Township 329    17-03792
Bird Township 308    17-06067
Brighton Township 4039    17-08277
Brushy Mound Township 714    17-09135
Bunker Hill Township 3346    17-09590
Cahokia Township 3378    17-10357
Carlinville Township 6665    17-11209
Chesterfield Township 855    17-13178
Dorchester Township 1550    17-20383
Gillespie Township 3882    17-29249
Girard Township 2466    17-29405
Hillyard Township 686    17-35242
Honey Point Township 155    17-35996
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Mount Olive Township 3274    17-51037
Nilwood Township 637    17-53052
North Otter Township 816    17-54040
North Palmyra Township 854    17-54053
Polk Township 563    17-60924
Scottville Township 333    17-68419
Shaws Point Township 532    17-69121
Shipman Township 1433    17-69576
South Otter Township 465    17-71123
South Palmyra Township 747    17-71136
Staunton Township 5795    17-72416
Virden Township 3671    17-78162
Western Mound Township 272    17-80229
Townships des Macoupin County

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Macoupin County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 424257. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Macoupin County, IL Abgerufen am 18. Dezember 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 18. Dezember 2012
  4. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 17. Februar 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 18. Dezember 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Macoupin County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.26-89.92Koordinaten: 39° 16′ N, 89° 55′ W