Macquarie (Wahlkreis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

-33.475150.642Koordinaten: 33° 29′ S, 150° 39′ O

Lage des Wahlkreises in New South Wales.

Macquarie ist einer von 150 Wahlkreisen, die zur Wahl des australischen Repräsentantenhauses genutzt werden. Er liegt im Bundesstaat New South Wales und wurde bereits 1900 gegründet. Er zählt somit zu den ersten 75 Wahlkreisen von Australien. Benannt wurde er nach Lachlan Macquarie, einem Gouverneur von New South Wales.

Der Wahlkreis umfasst heute den westlichen Rand von Sydney, Teile der Blue Mountains sowie das Gebiet um Hawkesbury City. Seit 2010 ist Louise Markus von der Liberal Party of Australia die amtierende Abgeordnete des Wahlkreises.

Bisherige Abgeordnete[Bearbeiten]

Name Partei Amtszeiten
Sydney Smith Free Trade Party 1901–1906
Ernest Carr Australian Labor Party 1906–1916
Nationalist Party of Australia 1916–1917
Samuel Nicholls Australian Labor Party 1917–1922
Arthur Manning Nationalist Party of Australia 1922–1928
Ben Chifley Australian Labor Party 1928–1931
John Lawson United Australia Party 1931–1940
Ben Chifley Australian Labor Party 1940–1951
Anthony Luchetti Australian Labor Party 1951–1975
Reg Gillard Liberal Party of Australia 1975–1980
Ross Free Australian Labor Party 1980–1984
Alasdair Webster Liberal Party of Australia 1984–1993
Maggie Deahm Australian Labor Party 1993–1996
Kerry Bartlett Liberal Party of Australia 1996–2007
Bob Debus Australian Labor Party 2007–2010
Louise Markus Liberal Party of Australia 2010–