Macro Recordings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Macro ist ein 2007 in Berlin gegründetes Label für elektronische und experimentelle Musik.

Geschichte[Bearbeiten]

Gründer und Betreiber des Labels sind der DJ und Produzent Stefan Goldmann und der Musikjournalist und DJ Finn Johannsen. Macro hatte bis 2011 eine "Label-Residency" in der Panorama Bar des Berliner Clubs Berghain und wurde mit mehreren Künstlern auf Showcases u.a. in London, Paris, Washington DC, Wien und Tokio präsentiert.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Das Label veröffentlichte neben der Musik Goldmanns unter anderem Tonträger von Elektro Guzzi, Peter Kruder, dem Underground Resistance-Mitglied Santiago Salazar und Raudive auf CD und Vinyl. Darüber hinaus besteht eine Reihe von Veröffentlichungen historischer Werke, so unter anderem ein verschollenes Album des Hi-NRG-Produzenten Patrick Cowley. Remixe erschienen von Ricardo Villalobos, Oni Ayhun, Pépé Bradock, Morgan Geist, KiNK und anderen.

Weblinks[Bearbeiten]