Madagascar Oil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Madagascar Oil SA ist ein Unternehmen mit Sitz in Houston, Texas, das sich in Ausbau, Erforschung und Produktion von Petroleum in Madagaskar betätigt. Sie ist ein Tochterunternehmen von Madagascar Oil Limited, Bermuda.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Madagascar Oil wurde von dem Kanadier Sam Malin, dem Südafrikaner Michael Smith sowie dem Australier Robert Nelson 2004 gegründet. Madagascar Oil ist in Besitz der Ölsandfelder von Tsimiroro (geschätzte 3 Milliarden Barrels) und Bemolanga (geschätzte 16,6 Milliarden Barrels). Es besteht ein Kooperation mit dem französischen Mineralölunternehmen Total. Die Firma wurde an der London AIM exchange gehandelt, jedoch Ende Dezember 2010 vom Handel ausgesetzt. Zu den Haupteignern zählen Touradji Capital Management, RAB Capital, Persistency Group, Plainfield, Blakeney Group, the John Paul De Joria Family Trust sowie Grafton Resources.

Weblinks[Bearbeiten]