Madagaskar-Fruchttaube

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madagaskar-Fruchttaube
Madagaskar-Fruchttaube

Madagaskar-Fruchttaube

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Taubenvögel (Columbiformes)
Familie: Tauben (Columbidae)
Gattung: Blaue Fruchttauben (Alectroenas)
Art: Madagaskar-Fruchttaube
Wissenschaftlicher Name
Alectroenas madagascariensis
Linné, 1766

Die Madagaskar-Fruchttaube (Alectroenas madagascariensis), auch Blaue Madagaskar-Fruchttaube oder Rotschwänzige Blaue Fruchttaube genannt, ist eine Art der Taubenvögel. Sie kommt ausschließlich auf Madagaskar vor.

Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Die Madagaskar-Fruchttaube erreicht eine Körperlänge von 25 bis 28 Zentimetern und wiegt durchschnittlich 175 Gramm.[1] Das Gefieder der Madagaskar-Fruchttaube ist kräftig schwarzblau und silbrig grau-blau. Der Schwanz ist im Verhältnis zur Körpergröße kurz. Die äußeren zwei Schwanzfedern sind dunkel und weisen einen roten Fleck an der Spitze auf. Die übrigen Schwanzfedern sowie die Oberschwanzdecken sind kräftig blutrot. Die Iris ist grüngelb mit einem roten äußeren Ring. Das Auge ist von einem breiten, unbefiederten roten Augenring umgeben. Der Schnabel ist grünlich und hellt zur Spitze hin gelblich auf. Die Füße und Beine sind dunkelrot.[2]

Verbreitung, Lebensraum und Verhalten[Bearbeiten]

Madagaskar-Fruchttauben kommen nur im Osten von Madagaskar vor. Sie bewohnen dort ursprüngliche tropische Waldgebiete, besiedeln aber auch sekundäre immergrüne tropische Laubwälder. Die Art lebt paarweise oder in kleinen Trupps von bis zu 12 Vögeln. Es ist eine baumbewohnende Art, die sich von Früchten ernährt. Die Brutzeit fällt in den Zeitraum Juli bis März.

Belege[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Burnie, S. 251
  2. Rösler, S. 288

Literatur[Bearbeiten]

  • Gerhard Rösler: Die Wildtauben der Erde – Freileben, Haltung und Zucht, Verlag M. & H. Schaper, Alfeld-Hannover 1996, ISBN 3-7944-0184-0
  • David Burnie (Hrsg): Vögel, München 2008, Dorling Kindersley, ISBN 978-3-8310-1272-5

Weblink[Bearbeiten]

  • Alectroenas madagascariensis in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2013.1. Eingestellt von: BirdLife International, 2012. Abgerufen am 31. Oktober 2013