Madagassische Davis-Cup-Mannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madagaskar
Flag of Madagascar.svg
Kapitän Harivony Andranafetra
Aktuelles ITF-Ranking 74
Statistik
Erste Teilnahme 1997
Davis-Cup-Teilnahmen 16
davon in Weltgruppe 0
Bestes Ergebnis Europa/Afrika-Gruppenzone II
1R (2011, 2012)
Ewige Bilanz 32:37
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt Thierry Rajaobelina (27)
Meiste Einzelsiege Thierry Rajaobelina (17)
Meiste Doppelsiege Germain Rasolondrazana (13)
Bestes Doppel Harivony Andrinafetra / Thierry Rajaobelina (4)
Meiste Teilnahmen Thierry Rajaobelina (33)
Meiste Jahre Thierry Rajaobelina (9)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 20. April 2012

Die Madagassische Davis-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft Madagaskars.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit 1997 nimmt Madagaskar am Davis Cup teil. 2010 qualifizierte sich die Mannschaft erstmals für die Europa/Afrika-Gruppenzone II und hielt sich dort bis zur Saison 2012. Danach folgte wieder der Abstieg in die Afrika-Zone III. Erfolgreichster Spieler ist Thierry Rajaobelina, der in 33 Partien insgesamt 27 Spiele gewinnen konnte, davon 17 im Einzel und 10 im Doppel. Er ist außerdem Rekordspieler seines Landes.

Aktuelles Team[Bearbeiten]

Folgende Spieler traten im Davis Cup 2012 für ihr Land an:

Weblinks[Bearbeiten]