Madawaska (Maine)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madawaska
Flagge von Madawaska
Flagge
Lage in Maine
Madawaska (Maine)
Madawaska
Madawaska
Basisdaten
Gründung: um 1824
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maine
County:

Aroostook County

Koordinaten: 47° 19′ N, 68° 18′ W47.319444444444-68.297777777778296Koordinaten: 47° 19′ N, 68° 18′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 4035 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 28 Einwohner je km²
Fläche: 146,2 km² (ca. 56 mi²)
davon 144,2 km² (ca. 56 mi²) Land
Höhe: 296 m
Postleitzahl: 04756
Vorwahl: +1 207
FIPS:

23-42520

GNIS-ID: 0582576
Webpräsenz: www.TownOfMadawaska.comVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Madawaska ist eine Kleinstadt im Aroostook County im Bundesstaat Maine in den Vereinigten Staaten. Madawaska liegt am Saint John River, in dessen Mitte die Grenze zu Kanada verläuft, und ist durch eine Brücke mit der gegenüberliegenden Stadt Edmundston verbunden. Die Volkszählung aus dem Jahr 2010 ergab 4.035 Einwohner, die auf einer Fläche von 144,2 km² lebten.

83,4 % der Bewohner sprechen Französisch, obwohl die Verkehrssprache in Maine Englisch ist. Viele der frankophonen Bewohner gehören zu den Brayon, die auch mehrheitlich in der benachbarten kanadischen Stadt Edmundston zu finden sind. Im 19. Jahrhundert gab es Bestrebungen, die unabhängige Republik Madawaska zu gründen. Zu dieser Zeit war die Grenzlinie zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten umstritten und es wäre fast zum Aroostook-Krieg (1838/39) gekommen. Die Kontrahenten einigten sich 1842 im Webster-Ashburton-Vertrag, und die Grenzstreitigkeiten wurden endgültig beigelegt. Heute gibt es ein Wappen und eine Flagge der Republik Madawaska, die vor dem Rathaus in Edmundston und bei Festlichkeiten gehisst wird. Der amtierende Bürgermeister von Edmundston trägt zusätzlich den ehrenvollen Titel Präsident der Republik Madawaska.[1]

Haupterwerbszweig der Bewohner Madawaskas ist die Papierindustrie, die vom kanadischen Konzern Fraser Paper betrieben wird. Der dazu benötigte Zellstoff wird über eine Pipeline vom Werk Edmundston durch den Fluss und über die Grenze nach Madawaska geschickt.

Alljährlich Ende Juni findet das überregional bekannte Acadian Festival statt, das zahlreiche Besucher anzieht.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Flaggen in Madawaska