Madi Ceesay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Madi M.K. Ceesay (* 1957 in Perai) ist Journalist im westafrikanischen Staat Gambia und ein führender Aktivist der Pressefreiheit. Er war Präsident der Gambia Press Union (GPU).[1][2]

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Besuch der Grundschule in Kerewan Samba Sira und Brikama Ba und der weiterführenden Schule in Latri Kunda ging er auf das Yundum College. 1976 wurde Ceesay für ein Jahr als Lehrer eingestellt. Anschließend arbeitete er bei einer Genossenschaft, im Hotelwesen und in einem Krankenhaus bevor er zum Journalismus kam.[2]

Von 1996 arbeitete Ceesay für das wöchentliche Magazin Gambia News & Report, zuvor arbeitete er freiberuflich für das Magazin (ab 1993/94).[2] Er arbeitete zunächst als Reporter und später als stellvertretender Chefredakteur.[1] Im April 2001 wurde als Vizepräsident der GPU gewählt.[3][4] Im Juni 2001 wurde die Association of Health Journalists gegründet, wobei Ceesay als Präsident fungiert.[5][6] Im März 2005 wurde Ceesay zum Präsidenten der GPU gewählt.[7]

2006 beendete Ceesay seine Arbeit bei dem News & Report und übernahm als General Manager die Führung bei der Tageszeitung The Independent.[1][8] The Independent wurde von der Regierung geschlossen und Ceesay zusammen mit Musa Saidykhan im März 2006 eine Zeit lang von der National Intelligence Agency (NIA) inhaftiert.[1][9][10] Im Oktober des gleichen Jahres wurde er vom Committee to Protect Journalists mit dem International Press Freedom Award ausgezeichnet.[1][11][12]

2006 gründete Ceesay die Media Agenda deren Direktor er wurde.[13][14][2] Für eine weitere Amtszeit bei der GPU stand Ceesay 2008 nicht mehr zur Verfügung und Ndey Tapha Sosseh wurde als neue Präsidentin gewählt.[15][16] Ab 2009 war Ceesay Chefredakteur und Herausgeber des Daily News, das er gründete und am 6. April 2009 erstmals erschienen ist.[17][2]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e 2006 Awards - Madi Ceesay - The Gambia Committee to Protect Journalists, Zugriff August 2011
  2. a b c d e The Challenges are Numerous - The Daily News CEO/Publisher The Daily News vom 4. Mai 2011
  3. Demba Jawo Re-Elected GPU Chairman The Daily Observer vom 9. April 2001
  4. GPU Elects a New Executive The Independent vom 9. April 2001
  5. Association of Health Journalists Launched The Independent vom 8. Juni 2001
  6. Gambia Journalist Off to Egypt The Independent vom 28. September 2001
  7. Our Enemies Cannot Scare Us, GPU President Vows The Independent vom 1. April 2005
  8. Independent Gets New GM The Independent vom 10. März 2006
  9. The Independent Newspaper Offices Sealed Off by Security Forces, Staff Arrested The Independent vom 28. März 2006
  10. Security Forces Seal Off Leading Newspaper, Arrest Staff Committee to Protect Journalists vom 28. März 2006
  11. On Its 25th Anniversary, CPJ to Honor Four Brave Journalists Committee to Protect Journalists vom 13. Oktober 2006
  12. Madi Ceesay Takes Prize in New York The Gambia Journal vom 22. November 2006
  13. Media Agenda, Zugriff August 2011
  14. Media Agenda Formed The Point vom 9. Februar 2007
  15. 'I Am Not Running for a Second Term' - GPU Prexy Ceesay Freedom Newspaper vom 23. März 2008
  16. GPU Makes History Foroyaa vom 26. März 2008
  17. Fifth Anniversary of Deyda Hydara's Murder Commemorated Foroyaa vom 18. Dezember 2009