Madschlis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oliy Majlis, das Parlament von Usbekistan

Madschlis (arabisch ‏مجلس‎, DMG maǧlis), auch Majlis, bedeutet ursprünglich so viel wie „Ort des (Zusammen)Sitzens“, „(Raum der) Zusammenkunft“.

Madschlis im politischen Kontext
Mit diesem Begriff werden Versammlungen legislativen oder deliberativen Charakters in vielen, vornehmlich islamischen Staaten bezeichnet. In vielen Staaten mit kulturellen oder sprachlichen Verbindungen zur islamisch-arabischen Welt ist Madschlis gleichbedeutend mit Parlament, zum Beispiel auf den Malediven (siehe Madschlis (Malediven)), in Kasachstan (siehe Madschlis (Kasachstan)) und im Iran (siehe Madschles (Iran)). Der Wortbedeutung und Wortherkunft nach bezeichnet „Madschlis as-Schura“ eine beratende Versammlung bzw. Kammer (siehe Schura (Islam)).
Madschlis im vorislamischen Kontext
Madschlis bezeichnete in vorislamischer Zeit eine Versammlung der Stammesnotabeln.
Madschlis im religiösen Kontext
Als Madschlis wird – insbesondere im schiitischen Kontext – ein besonderes religiöses Zusammentreffen in Erinnerung an Al-Husain ibn 'Alī, den Sohn Alis und Enkel des Propheten Mohammed bezeichnet.
Madschlis im privaten Kontext
Madschlis ist auch das arabische Wort für ein Privatzimmer, in dem die Familie Gäste bewirtet, frei übersetzbar mit „Wohnzimmer“ in seiner heutigen Funktion und Bedeutung (vgl. den englischen Begriff „Sitting Room“, dem eine ähnliche Wortherkunft zugrunde liegt), vor allem in traditionellen Gesellschaften, insbesondere solchen, die eine strikte Form der Geschlechtertrennung praktizieren (vgl. auch Parda).
Madschlis in der Bedeutung von „gemeinsame Vorführung„ und „Vorführungsveranstaltung„
Bereits in der abbasidischen Ära wurden Musikantengruppen als Madschlis bezeichnet (in der arabischen Welt musizieren Musiker traditionellerweise oft gemeinsam im Sitzen). Diese Bedeutung des Begriffs hat sich in veränderter Form bis heute erhalten, so wenn verdeutlichend von der „adabi madschlis“ (künstlerische Madschlis) gesprochen wird. Hierbei handelt es sich um ein Zusammentreffen, um künstlerischen oder intellektuellen Austausch zu pflegen, vielleicht am besten vergleichbar mit einem bürgerlichen Salon.

Siehe auch[Bearbeiten]

 Commons: Majlis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien