Magic Mountain (Gardaland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Magic Mountain
Magic Mountain
Daten
Standort Gardaland (Castelnuovo del Garda, Venetien, Italien)
Typ Stahl - sitzend
Modell Double Loop Corkscrew
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Vekoma
Eröffnung 1985
Länge 700 m
Höhe 30 m
max. Geschwindigkeit 70 km/h
Fahrtzeit 2:00 min
Kapazität 1000 Personen pro Stunde
Inversionen 4
Elemente Looping,
doppelter Korkenzieher
Thematisierung

Magic Mountain im Gardaland (Castelnuovo del Garda, Venetien, Italien) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Double Loop Corkscrew des Herstellers Vekoma, die 1985 eröffnet wurde.

Auf der Fläche zwischen den beiden Loopings und dem doppelten Korkenzieher befindet sich seit 2005 die Achterbahn Sequoia Adventure.

Eine baugleiche Achterbahn mit dem Namen Python steht im Freizeitpark Efteling in den Niederlanden.

Inhaltsverzeichnis

Fahrt[Bearbeiten]

Nachdem der Zug die Station verlassen hat, folgt eine kleine Abfahrt und eine 180°-Linkskurve. Danach erreicht der Zug den 30 m hohen Lifthill. Oben abgekommen, durchfährt der Zug nach einer kleinen Abfahrt, einer 180°-Linkskurve sowie dem First Drop die beiden Loopings. Hierbei erreicht der Zug eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Nach einer 180°-Rechtskurve folgt der doppelte Korkenzieher sowie eine Helix, bevor die Schiene in die Schlussbremse führt.

Züge[Bearbeiten]

Magic Mountain besitzt zwei Züge mit jeweils sieben Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz. 2008 wurden die Verkleidungen der Züge, welche ursprünglich von Arrow waren, durch neue von Vekoma ausgetauscht. Zur 2009er Saison wurden schließlich die kompletten Züge gegen Vekomazüge ausgetauscht.

Fotos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

45.45666666666710.707222222222Koordinaten: 45° 27′ 24″ N, 10° 42′ 26″ O