Mago (Schriftsteller)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mago war ein punischer Schriftsteller des zweiten Jahrhunderts v. Chr.

Mago, von dem sonst kaum etwas bekannt ist, verfasste ein Werk in 28 Büchern zur Landwirtschaft. Das Werk wurde auf römischen Senatsbeschluss unter der Leitung von D. Iunius Silanus ins Lateinische übersetzt. Später verfasste Cassius Dionysios auch eine griechische Übersetzung. Das Original und beide Übersetzungen sind heute verloren und sonst nur in einigen Zitaten bekannt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Paul Kroh: Lexikon der Antiken Autoren. Stuttgart 1972, S. 391.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Informationen zu Mago mit Auszügen aus seinen Texten auf cartago.org.lb (englisch)