Maguzawa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Maguzawa sind das vormals "heidnische" Segment der Hausa-Gesellschaft Nordnigerias. Als solche sind sie identisch mit den Azna. Man nennt die Azna "Maguzawa", um damit anzudeuten, dass sie zur Kategorie der islamisch akzeptablen ahl al-dhimma, den Schutzbefohlenen der Muslime, gehören.

Literatur[Bearbeiten]

Reuke, Ludwig: Die Maguzawa in Nordnigeria, Bielefeld 1969.