Magyar Nemzeti Bank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Ungarische Nationalbank
Magyar Nemzeti Bank
Sitz der Ungarischen Zentralbank
Sitz der Ungarischen Zentralbank
Hauptsitz Budapest, Ungarn
Gründung 24. Mai 1924
Präsident György Matolcsy
Zentralbank für Ungarn
Währung

Forint

ISO 4217 HUF
Website

http://mnb.hu

Liste der Zentralbanken

Die Ungarische Nationalbank (ungarisch Magyar Nemzeti Bank) ist die Zentralbank Ungarns. Das hauptsächliche Ziel der Bank ist es, Preisstabilität zu garantieren. Die Bank ist auch dafür zuständig, die nationale Währung auszugeben, den ungarischen Forint, indem sie die Bargeldzirkulation kontrolliert, den Leitzins setzt, offizielle Wechselkursraten veröffentlicht und die nationalen Devisen- und Goldreserven beeinflusst. Die Magyar Nemzeti Bank kontrolliert somit die Geldpolitik ihres Landes.

Die MNB hält an einem mittelfristigen Inflationsziel von ungefähr 3 % fest. Dieses Ziel ist etwas höher als das grundsätzlich akzeptierte Inflationsniveau in Europa. Dies wird damit begründet, dass man der ungarischen Wirtschaft die Möglichkeit geben wolle, mit seinen Preisen auf das europäische Niveau aufzuschließen.

Der Präsident der Zentralbank wird vom ungarischen Präsidenten auf Vorschlag des Premierministers ernannt. Seine Amtszeit dauert sechs Jahre. Das wichtigste Entscheidungsorgan der ungarischen Zentralbank ist der monetäre Rat. Der 1905 vom Architekten Ignác Alpár entworfene Hauptsitz der MNB befindet sich in der Innenstadt Budapests am Szabadság tér, direkt neben der US-amerikanischen Botschaft.

Im Ungarischen Gesetz ist die Rolle der MNB wie folgt festgeschrieben:

„Das vorrangige Ziel der MNB soll es sein Preisstabilität zu erreichen und zu erhalten. Ohne das Erreichen des ersten Zieles zu beeinträchtigen soll die MNB die Wirtschaftspolitik der Regierung unterstützen indem sie die ihr zur Verfügung stehenden geldpolitische Instrumente nutzt.“

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Magyar Nemzeti Bank – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

47.50361119.051944Koordinaten: 47° 30′ 13″ N, 19° 3′ 7″ O