Mahalon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mahalon
Mahalon (Frankreich)
Mahalon
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Kanton Pont-Croix
Koordinaten 48° 2′ N, 4° 26′ W48.034722222222-4.436388888888956Koordinaten: 48° 2′ N, 4° 26′ W
Höhe 2–101 m
Fläche 21,39 km²
Einwohner 907 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km²
Postleitzahl 29790
INSEE-Code
Website http://www.mahalon.fr.

Mahalon (bretonisch Mahalon) ist eine französische Gemeinde mit 907 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Westen der Region Bretagne. Sie liegt im Département Finistère auf der Halbinsel Cap-Sizun nahe der Atlantikküste. Der Fluss Goyen bildet die nördliche Gemeindegrenze. Quimper liegt 25 Kilometer (km) östlich, Brest 40 km nördlich und Paris etwa 520 km östlich.

Verkehr[Bearbeiten]

Bei Quimper befindet sich die nächste Abfahrt an der Schnellstraße E 60 (Nantes-Brest) und ein Regionalbahnhof. Nahe der Stadt Brest gibt es einen Regionalflughafen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In der Gemeinde gibt es eine Kapelle des Heiligen Fiacre

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mahalon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien