Mahfooz Aviation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mahfooz Aviation
IATA-Code: M2
ICAO-Code: MZS
Rufzeichen: MAHFOOZ
Gründung: 1992
Sitz: Banjul, GambiaGambia Gambia
Flottenstärke: 1
Ziele: Kontinental

Mahfooz Aviation ist eine gambische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Banjul.

Geschichte[Bearbeiten]

Mahfooz Aviation wurde im Jahr 1992 gegründet und befindet sich im Besitz des saudi-arabischen Geschäftsmanns Mahfooz Salem Bin Mahfooz.[1][2][3]

Flugziele[Bearbeiten]

Mahfooz Aviation fliegt im Charterbetrieb andere Staaten in Westafrika an, darunter Dakar im Senegal und Bissau in Guinea-Bissau.[4]

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand November 2011 besteht die Flotte der Mahfooz Aviation aus einem Flugzeug:[5]

Zwischenfälle[Bearbeiten]

  • Am 19. Juni 2005 verunglückte eine Boeing 707-300C auf einem Überführungsflug bei der Landung in Addis Abeba. Alle fünf Menschen an Bord überlebten, das Flugzeug wurde jedoch zerstört.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aviation Safety Network Zugriff Juli 2009
  2. A-Z Group Limited Zugriff Juli 2009
  3. A-Z Group Limited Zugriff Juli 2009
  4. Mahfooz Aviation (Gambia) Zugriff Juli 2009
  5. ch-aviation.ch - Flotte der Mahfooz Aviation (englisch) abgerufen am 4. November 2011
  6. aviation-safety.net - Accident description (englisch) abgerufen am 4. November 2011