Mahler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mahler ist ein deutscher Familienname,[1] der u. a. auf die Berufe Maler oder Müller (Betreiber eines Mahlwerks) zurückgehen kann.

Namensträger[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

  • Bruce Mahler (* 1950), US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

  • Eduard Mahler (1857–1945), ungarischer Orientalist und Naturwissenschaftler
  • Elsa Mahler (1881–1970), Schweizer Philologin, Volkskundlerin und Slawistin

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

  • Karl Mahler (1887–1966), deutscher Pädagoge, Unternehmer und Politiker (FDP)
  • Klaus Mahler (1940–2011), deutscher Architekt und Hochschullehrer
  • Kurt Mahler (1903–1988), deutsch-britischer Mathematiker

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

  • Sepp Mahler (1901–1975), deutscher Maler und Schriftsteller

T[Bearbeiten]

  • Tönnies Mahler (~1615–~1663), deutschler Tischler, Bildschnitzer und Tafelmaler

U[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Z[Bearbeiten]

  • Zdeněk Mahler (* 1928), tschechischer Schriftsteller und Drehbuchautor

Kunstfigur[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mahler auf houseofnames.com (engl.)