Mahulena Bočanová

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mahulena Bočanová, 2012

Mahulena Bočanová (* 18. März 1967 in Prag) ist eine tschechische Schauspielerin.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

International bekannt, insbesondere im deutschsprachigen Raum, wurde Mahulena Bočanová durch Rollen in Kinder- und Jugendserien. Besonders die Serie „Luzie, der Schrecken der Straße“ verlieh ihr diese Bekanntheit, aber auch ihre Rolle der Ru, einer überlebenden der untergangenen Insel Atlantis, in der Serie „Unterwegs nach Atlantis“ trug dazu bei. Seit 2008 arbeitet sie für ČRo1 Radiožurnál, ein tschechisches Radiojournal.

Ihr sonstiger Wirkungsbereich umfasst den Club für Drama in Prag, als Mitglied sowie eine private Theatergruppe Háta und Stardance im tschechischen TV.

Filmographie[Bearbeiten]

  • 1975: Chalupáři als Miluška Mrázková
  • 1977: Pan Tau als Veronika
  • 1980: Luzie, der Schrecken der Straße (Lucie, postrach ulice) als Lída
  • 1982: Unterwegs nach Atlantis
  • 1984: Die Besucher (Fernsehserie)
  • 1984: Výbuch bude v pět
  • 1984: ...a zase ta Lucie! als Lída
  • 1987: Přízrak als Vera
  • 1989: Vlak dětství a naděje als Markétka
  • 1991: Žebrácká opera als Vicky
  • 1991: Princezna za dukát
  • 1991: Ahmed a Hazar
  • 1995: Golet v údolí als Brana
  • 1996: Das Zauberbuch (Kouzelný měšec) als Hexe Bludimíra
  • 1997: Der Feuervogel (Pták Ohnivák)
  • 1997: Tábor padlychzien als Ria Amala
  • 2004: Post Coitum als Messalina
  • 2009: Vyprávěj

Weblinks/ Quellen[Bearbeiten]