Mai 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er      
| 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 |
| Februar 2007 | März 2007 | April 2007 | Mai 2007 | Juni 2007 | Juli 2007 | August 2007 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Mai 2007.

Tagesgeschehen[Bearbeiten]

Dienstag, 1. Mai[Bearbeiten]

  • Tag der Arbeit
  • Mountain View/USA: Die Urheberrechtsklage des MTV-Mutterkonzerns Viacom gegen Google und sein Video-Portal YouTube bringt nach Darstellung von Google die grundlegende Funktionsweise des Internets in Gefahr. „Viacoms Klage bedroht die Art und Weise, wie hunderte von Millionen Menschen legitim Informationen austauschen“, erklärte Google.[1]

Mittwoch, 2. Mai[Bearbeiten]

Donnerstag, 3. Mai[Bearbeiten]

Geleerte Flaschen hochprozentigen Alkohols
  • Berlin/Deutschland: Laut des Berichts der Drogenbeauftragten des Bundestages, Sabine Bätzing, (SPD) sind im vergangenen Jahr zwar mit 1.296 Drogentoten so wenig Opfer zu beklagen wie seit 1989; dennoch ist der Zustand bei den so genannten legalen Drogen alarmierend. Zehn Millionen Menschen trinken regelmäßig mehr als ein Bier pro Tag, 1,7 Millionen Deutschen so viel, dass ihre Gesundheit davon beeinträchtigt wird und weitere 1,6 Millionen sind in schwerem Maß abhängig. 40.000 Todesfälle seien allein auf Alkoholismus zurückzuführen: „Wir brauchen mehr Aufmerksamkeit gegenüber einem problematischen Trinkverhalten und ein von Verantwortung geprägtes Leitbild für den Umgang mit Alkohol“. In erster Linie setzt Bätzing auf schärfere Kontrollen der Kommunen in Kneipen.[6]

Samstag, 5. Mai[Bearbeiten]

Sonntag, 6. Mai[Bearbeiten]

Nicolas Sarkozy

Montag, 7. Mai[Bearbeiten]

Demonstration von Radsportfans während der Tour de France 2006

Dienstag, 8. Mai[Bearbeiten]

Das Herodium. Luftbild von Südwesten

Mittwoch, 9. Mai[Bearbeiten]

Sperrzaun um den Tagungsort
  • Hamburg/Deutschland: Bundesweit werden von der Bundesanwaltschaft und der Polizei Razzien gegen extreme linke Kräfte durchgeführt, die im möglichen Kontext mit einer Behinderung bzw. Sabotage des künftigen G8-Gipfels stehen können. „Hintergrund ist ein terroristischer“, lautet die Version der Bundesanwaltschaft, einen Zusammenhang mit dem Wirtschaftsgipfel möchte man dort nicht kommentieren.[17] In den Abendstunden kommt es in Berlin und der Hansestadt zu Demonstrationen von rund 6000 Gegnern des G8-Gipfels, die wie Attac gegen die Razzien protestieren.[18] Nur in Berlin verlaufen die Aktionen friedlich.[19]
  • Arbil/Irak: Bei einem Selbstmordanschlag werden im Nordirak 20 Menschen getötet und weitere 80 verletzt. Die Explosion des mit Sprengstoff präparierten Lastkraftwagens ereignet sich in der Nähe eines Regierungsgebäudes der kurdischen Regionalhauptstadt auf einer Kreuzung.[20]
  • Vatikan: Benedikt XVI. ist zu einer Apostolischen Reise nach Brasilien, anlässlich der V. Generalkonferenz des Episkopats von Lateinamerika und der Karibik (9.-14. Mai 2007) aufgebrochen.[21]

Donnerstag, 10. Mai[Bearbeiten]

Freitag, 11. Mai[Bearbeiten]

José Ramos Horta

Samstag, 12. Mai[Bearbeiten]

Sonntag, 13. Mai[Bearbeiten]

Brasilianisches Nationalheiligtum
  • Muttertag
  • Moskau/Russland: Die Kanadische Eishockeynationalmannschaft wird mit einem 4:2-Sieg (2:0, 1:0, 1:2) über Finnland Eishockey-Weltmeister 2007 und ist mit nun 24 Titeln alleiniger Rekordweltmeister vor Russland/UdSSR. Finnland verliert nur 15 Monate nach der Niederlage im Finale bei den Olympischen Spielen erneut, verpasst den zweiten Titel nach 1995 und ist zum 6. Mal Vizeweltmeister.[28]
  • Ruhrgebiet: Zum vierten Mal findet der Ruhrmarathon statt. Dieser Doppel-Lauf startet in Dortmund und Oberhausen und trifft in Gelsenkirchen zusammen. Ziel ist schließlich Essen. Insgesamt nehmen 22.000 Athleten an dieser Veranstaltung teil. Bei der Veranstaltung kollabieren ein 46-jähriger Inlineskater oder ein 66-jähriger Läufer tödlich. Ein ebenfalls zusammengebrochener 54-jähriger Läufer kann erfolgreich reanimiert werden. Insgesamt wird das Rote Kreuz aufgrund des schwülen Wetters zu 151 Rettungseinsätzen gerufen. Es siegen der Kenianer Jonathan Keiyo (2:13:28) und seine Landsfrau Mary Ptikany (2:30:05).[29]
  • Bremen: Die Wahl zur Bremischen Bürgerschaft 2007 fand heute in der Freien Hansestadt Bremen statt.
  • Aparecida: Benedikt XVI. eröffnet die Sitzung der V. Generalversammlung des lateinamerikanischen und karibischen Episkopats. Das historische Treffen von 176 Kardinälen, Erzbischöfen und Bischöfen aus Lateinamerika, den Karibischen Inseln, den Vereinigten Staaten, Spanien und Portugal, die rund die Hälfte der katholischen Weltbevölkerung von mehr als 500 Mio. Menschen vertreten.[30]

Montag, 14. Mai[Bearbeiten]

DaimlerChrysler wordmark.svg

Dienstag, 15. Mai[Bearbeiten]

Mittwoch, 16. Mai[Bearbeiten]

Donnerstag, 17. Mai[Bearbeiten]

Samstag, 19. Mai[Bearbeiten]

Armin Veh, Trainer des VfB Stuttgart

Sonntag, 20. Mai[Bearbeiten]

Montag, 21. Mai[Bearbeiten]

Cutty Sark
  • Greenwich/Großbritannien: Das historische Segelschiff Cutty Sark brennt am frühen Morgen im Trockendock liegend aus. Eine Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Die Londoner Metropolitan Police nimmt die Ermittlungen auf. Insgesamt ist ein Wiederaufbau des Klippers möglich, da ein Großteil der Schiffsausrüstung und der Takelage wegen Restaurierungsmaßnahmen ausgelagert war.[41]
  • Bonn/Deutschland: Bert Dietz gesteht in der TV-Sendung Beckmann ein, dass beim Team Telekom in den 1990er Jahren gedopt wurde: „Die Ärzte haben, wenn sie selbst vor Ort waren, selbst gespritzt. Wenn sie nicht vor Ort waren, haben es die Pfleger gemacht, also Jef D’hont“. Damit belastet er die bis vor kurzem amtierenden Mannschaftsärzte des Nachfolgerennstalls T-Mobile, Andreas Schmid und Lothar Heinrich, schwer, da sie seinen Angaben zufolge auch selbst die Dosierungen wie z. B. von EPO verabreicht haben.[42]

Dienstag, 22. Mai[Bearbeiten]

Entwicklung der Anzahl von Personenkraftwagen in Deutschland seit 1975
  • Beirut/Libanon: Im Libanon kommt es bereits am dritten Tag hintereinander zu einer Eskalation der Kämpfe. Eine zwischenzeitliche Waffenruhe wird mehrfach von Islamisten und der libanesischen Armee verletzt, die erneut autorisiert durch die Regierung das Palästinenserlager Nahr al-Bared angreift, um die Extremisten-Miliz Fatah al-Islam zu vertreiben. EU-Außenkommissar Javier Solana fordert in diesem Zusammenhang ein sofortiges Ende der Gewalt „auf allen Schauplätzen.“[43]
  • Ankara/Türkei: In der türkischen Hauptstadt zündet der Selbstmordattentäter Güven Akkuş mit Verbindungen zur PKK einen Bombensatz auf einem belebten Markt vor einem Bürogebäude. Sechs Menschen werden getötet, rund 100 Personen verletzt.[44] Nach Angaben des Gouverneurs von Ankara, Kemal Onal, ist der Attentäter durch einen Daumenabdruck und eine DNA-Analyse überführt worden, da er vor Jahren wegen der Mitgliedschaft und des Anklebens illegaler Plakate der türkischen kommunistischen Organisation - der TİKB - inhaftiert worden war.[45]
  • Frankfurt am Main/Deutschland: Die Automobilhersteller Deutschlands verzeichnen Umsatzrückgänge von 27 Prozent auf dem Privatkundenmarkt aufgrund der höheren Mehrwertsteuer.[46]

Mittwoch, 23. Mai[Bearbeiten]

  • Belgrad/Serbien: Die beiden Hauptangeklagten im Prozess um das tödliche Attentat vom 12. März 2003 auf den pro-westlichen serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic, der ehemalige Kommandeur einer Spezialeinheit der serbischen Geheimpolizei, Milorad „Legija“ Ulemek, und sein Stellvertreter Zvezdan Jovanovic, werden zur Höchststrafe von 40 Jahren Gefängnis verurteilt.[47]
  • Hamburg/Deutschland: In seinem im Fischer Verlag publizierten Jahresbericht 2007 beklagt Amnesty International eine systematische „Politik der Angst“ durch die Regierungen, die eine polarisierte Welt schaffen würde. Indem sie gezielt Ängste schüren, versuchen sie Menschenrechtsstandards zu unterlaufen. Laut der Generalsekretärin von Amnesty Deutschland, Barbara Lochbihler, ist „Angst (..) eine treibende Kraft der Weltpolitik geworden“. Auch wenn teilweise die Angst vor dem Terrorismus berechtigt sei, drohe die „Politik der Angst“ eine unüberbrückbare Spaltung zwischen Religionen und sozialen Gruppen herbeizuführen. Dabei würden andere Sicherheitsrisiken wie Armut oder Seuchen weitgehend vernachlässigt.[48]
  • Washington, D.C./USA: US-Präsident George W. Bush erringt im monatelangen Streit um die Finanzierung des Irak-Kriegs einen Etappensieg gegen die demokratische Mehrheit im Kongress, indem diese widerstrebend auf die Forderung nach einem konkreten Termin für den Truppenabzug verzichtet. Zwar bewilligen sie die von Bush geforderten zusätzlichen 100 Milliarden Dollar für die Einsätze im Irak und in Afghanistan, fordern aber im Gegenzug die erste Erhöhung der Mindestlöhne seit einem Jahrzehnt sowie weitere 20 Milliarden Dollar für die Beseitigung von Hurrikan-Schäden, das Agrarwesen und eine Verbesserung des Gesundheitswesens für Veteranen und Kinder aus armen Familien.[49]
Logo des AC Mailand

Donnerstag, 24. Mai[Bearbeiten]

Fidel Castro
  • Bagdad/Irak: Die Leiche eines der drei seit zwei Wochen vermissten US-Soldaten wird im Euphrat nahe der Ortschaft Mussajab aufgefunden. Der Körper weist Schusswunden und Folterspuren auf. Ein DNA-Test beweist die Identität des Mannes. Die Soldaten gelten vermisst, seitdem am 12. Mai ein Konvoi überfallen worden war. Dabei waren bereits vier Soldaten und ihr Dolmetscher getötet worden.[55]
  • Havanna/Kuba: Der kubanische Staatspräsident Fidel Castro gesteht erstmals ein, dass er über Monate intravenös ernährt werden musste: „Es gab nicht nur eine Operation, es waren mehrere“. Inzwischen habe sich sein Zustand stabilisiert.[56]
  • Bonn/Deutschland: Erik Zabel gesteht in einer Pressekonferenz, zumindest eine Woche lang Doping mit EPO bei der Tour de France 1996 betrieben zu haben. Beschafft wurden die Mittel von Jef D’hont, einem damaligen Masseur des Teams Telekom. Zabel bezeichnet die Verwendung des Hormons während der Tour als eine Art Testphase, die er aber nach rapider Verschlechterung seiner gesundheitlichen Werte wieder beendete. Danach habe er nie wieder gedopt. Auch Rolf Aldag gesteht die Einnahme von EPO - allerdings über einen längeren Zeitraum.[57]
  • Berlin/Deutschland: Der Bundestag hat mit den Stimmen der Großen Koalition ein neues Passgesetz verabschiedet, wonach in Reisepässen künftig neben dem Photo auch Fingerabdrücke in einem Chip gespeichert werden.[58]
  • Bremen/Deutschland: Im Bundesland Bremen stimmten die Sonderparteitage von SPD und Bündnis 90/Grüne für eine Koalition der beiden Parteien.[59]
  • Dublin/Irland: Bei den Parlamentswahlen in Irland verliert die regierende, konservative Partei Fianna Fáil an Stimmanteilen, bleibt aber im Parlament mit Abstand die stärkste politische Kraft mit 78 Sitzen. Der bisherige, mitregierende Koalitionspartner Progressive Democrats kollabiert, so dass die bisherige Koalition über keine ausreichende Mehrheit verfügt.[60]
  • Ecuador: Die ecuadorianische Regierung plant, zugunsten der Umwelt und der indigenen Bevölkerung auf die Ausbeutung eines Erdölfeldes im Yasuní-Nationalpark zu verzichten und sich von der internationalen Gemeinschaft für die entgangenen Einnahmen entschädigen zu lassen.[61]

Freitag, 25. Mai[Bearbeiten]

Samstag, 26. Mai[Bearbeiten]

Sonntag, 27. Mai[Bearbeiten]

Volker Beck

Dienstag, 29. Mai[Bearbeiten]

  • Bagdad / Irak: Erstmals seit 27 Jahren, seit der Islamischen Revolution, haben sich in Bagdad Vertreter der USA und des Iran zu offiziellen bilateralen Gesprächen getroffen. Gegenstand der Unterhandlungen zwischen den Botschaftern Ryan Crocker und Hassan Kasemi war die Sicherheitslage im Irak.[68]

Mittwoch, 30. Mai[Bearbeiten]

Uttar Pradesh, Indien
  • Neu-Delhi/Indien: In Indien wächst der Anteil HIV-infizierter Schwangerer auf über 1% in Teilen der Bundesstaaten Uttar Pradesh und Bihar an; im Land sind nach Schätzungen 5,7 Mio. Menschen HIV-infiziert.[69]
  • New York/USA: Der UN-Sicherheitsrat beschließt mit der Annahme der Resolution 1757 die Errichtung eines internationalen Tribunals zur Verurteilung der Schuldigen am Attentat auf Rafiq al-Hariri.
  • Bonn: Die Stadt Bonn muss dem Unternehmen Deutsche Telekom 300 Millionen Euro Gewerbesteuer zurückzahlen, da dieses seine Verluste im Inlandsgeschäft mit den Gewinnen in der Mobilbranche auch im Ausland gegengerechnet hat. Bonns Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann (SPD) kämpft mit dem plötzlichen Haushaltsloch und verhängt eine Haushaltssperre.[70]
  • Brühl/Deutschland: Staatssekretär Johann Hahlen vom Bundesinnenministerium fordert im Rahmen des Treffens der Direktoren und Präsidenten der zentralen Fortbildungseinrichtungen für Öffentliche Verwaltung in den Mitgliedstaaten der EU (DISPA), getragen von der Bundesakademie für Öffentliche Verwaltung, eine professionelle Fortbildung für Beamte: „Im Zeitalter des Internets und der Globalisierung bedarf es zunehmend der Fähigkeit der Bediensteten, Netzwerke mit nationalen und internationalen, staatlichen und nichtstaatlichen Akteuren zu bilden. Es wird so leichter, mit diesen Partnern zu verhandeln, Vereinbarungen zu treffen und Verhaltensstandards zu entwickeln“.[71]
  • Doha/Katar: Die Fluggesellschaft Qatar Airways bestellt 80 Maschinen des Langstreckenflugzeugs Airbus A350. Nach Listenpreis hat die Order ein Volumen von knapp zwölf Milliarden Euro. Als Termin für die erste Auslieferung ist 2013 veranschlagt.[72]

Donnerstag, 31. Mai[Bearbeiten]

Harpunierter Wal

Belege[Bearbeiten]

  1. www.manager-magazin.de - „YOUTUBE-KLAGE. Google weist Vorwürfe zurück“
  2. www.n-tv.de - „Bush legt Veto ein“
  3. www.handelsblatt.com - „Rundfunkfinanzierung auf dem Prüfstand“, www.focus.de - „Beck liest TV-Sendern die Leviten“
  4. www.tagesschau.de (Die ursprüngliche Seite ist nicht mehr abrufbar.)[1] [2] Vorlage:Toter Link/www.tagesschau.de → Erläuterung, www.20min.ch - „Offener Machtkampf in Israel“
  5. Wählen mit 16 ab nächstem Jahr, Der Standard, 3. Mai 2007
  6. www.businessnews.com
  7. www.tagesschau.de (Die ursprüngliche Seite ist nicht mehr abrufbar.)[3] [4] Vorlage:Toter Link/www.tagesschau.de → Erläuterung
  8. www.interieur.gouv.fr
  9. www.tagesschau.de (Die ursprüngliche Seite ist nicht mehr abrufbar.)[5] [6] Vorlage:Toter Link/www.tagesschau.de → Erläuterung
  10. www.spiegel.de
  11. de.today.reuters.com - „Führende Sozialisten distanzieren sich von Royal“
  12. www.tagesschau.de - „Deutsche Kraftwerke unter den schädlichsten der EU“ (Die ursprüngliche Seite ist nicht mehr abrufbar.)[7] [8] Vorlage:Toter Link/www.tagesschau.de → Erläuterung
  13. www1.sf.tv - „Basso ist geständig“
  14. www.spiegel.de - „ALLPARTEIENREGIERUNG NORDIRLAND. Versöhnung voller Misstrauen“
  15. n-tv - „Herodes-Grab gefunden“
  16. - “Taiwan, Kong Kong, China included in first peace survey”
  17. - www.20min.ch - „Grossrazzia gegen Linke in Deutschland“
  18. www.attac.de - „Attac kritisiert Polizeiaktion als Versuch, G8-Protest zu kriminalisieren“
  19. www.focus.de - „Massiver Polizei-Einsatz gegen Demonstranten“
  20. de.today.reuters.com; tagesschau.sf.tv
  21. Der Heilige Stuhl: Apostolische Reise nach Brasilien anlässlich der V. Generalkonferenz des Episkopats von Lateinamerika und der Karibik (9.-14. Mai 2007) 9. Mai 2007
  22. www.focus.de - „Bush beugt sich der Opposition“
  23. news.bbc.co.uk
  24. www.ndrtv.de
  25. www.nzz.ch
  26. NZZ: Papst spricht ersten Brasilianer heilig - Messe vor 1,5 Millionen Gläubigen 11. Mai 2007
  27. Wahlergebnis in Island
  28. www.faz.net - „24. Titel für Rekordweltmeister Kanada“
  29. www.leichtathletik.de - „Zwei Todesfälle überschatten Karstadt-Marathon“; www.scc-events.com - „Kenianische Sieger beim Karstadt-Marathon“
  30. FAZ: Stochern in den Wunden der Gesellschaft 13. Mai 2007
  31. www.markenpost.de -„Daimler trennt sich: Cerberus übernimmt Chrysler für 5,5 Milliarden“
  32. derstandard.at - „Taliban-Militärchef“ getötet“
  33. www.kurier.at - „Bombenexplosion in Pakistan“
  34. www.faz.net
  35. www.handelsblatt.com - „Zypries fordert Vorteile für Kronzeugen“
  36. www.welt.de - „Pflegerin in Berliner Tierpark von Moschusochsen getötet“
  37. Netzeitung.de: Süd- und Nordkorea testen erste Zugverbindung
  38. www.n-tv.de - „Deutsche Soldaten getötet“
  39. www.sueddeutsche.de - „Bundesliga-Kommentar. Auf Erfolg folgt Erwartung“
  40. http://www.ad-hoc-news.de/AdHocNews/de/11801918/DGAP-Adhoc-Siemens-AG-Siemens-beruft-Peter-Löescher
  41. www.sueddeutsche.de - „Cutty Sark stand in Flammen“
  42. www.welt.de - „Ex-Profi bestätigt Doping im Team Telekom“
  43. www.dw-world.de - „Kämpfe im Libanon eskalieren weiter“
  44. www.zeit.de - „Ankara: PKK-Selbstmordattentäter verübte Bombenanschlag“
  45. www.milliyet.com.tr - „Porträt eines Bombenlegers“
  46. www.manager-magazin.de - „Autoabsatz bricht ein“
  47. de.today.reuters.com
  48. www.ftd.de: Amnesty beklagt „Politik der Angst“ (Version vom 25. August 2007 im Internet Archive)
  49. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[9] [10] Vorlage:Toter Link/www.kleinezeitung.atwww.kleinezeitung.at
  50. www.focus.de - „Iran weitet Atomanreicherung aus“
  51. www.spiegel.de - „Unwetter verursacht Millionenschäden“
  52. www.welt.de - „Dax schließt nur 400 Punkte unter Allzeithoch“
  53. www.zeit.de - „AC Mailand glückt Revanche“
  54. news.bbc.co.uk - „Chagos families win legal battle“
  55. www.presse.at - „Vermisster US-Soldat tot aufgefunden“
  56. tagesspiegel.de - „Castro hing über Monate am Tropf“
  57. www.spiegel.de - „Zabel und Aldag - Doping-Beichte unter Tränen“; www.tagesspiegel.de
  58. Tagesschau: Fingerabdrücke künftig in Pässen (Die ursprüngliche Seite ist nicht mehr abrufbar.)[11] [12] Vorlage:Toter Link/www.tagesschau.de → Erläuterung
  59. n-tv: Alles klar in Bremen
  60. n-tv:Wahl in Irland
  61. www.woz.ch; www.regenwald.org
  62. www.stern.de - „Polizei liest Privatpost mit“
  63. www.baz.ch - „Ukraine: Juschtschenko übernimmt Kontrolle über Polizei“ (Version vom 30. September 2007 im Internet Archive)
  64. Tagesschau: Bundestag senkt Unternehmenssteuern (Die ursprüngliche Seite ist nicht mehr abrufbar.)[13] [14] Vorlage:Toter Link/www.tagesschau.de → Erläuterung
  65. - „Opa Meyer ist der König von Franken“
  66. Reuters: Grünen-Politiker Beck in Moskau zeitweise festgenommen
  67. vgl. „Filmfestival Cannes: Goldene Palme geht nach Rumänien“ bei zeit.de
  68. www.taz.de - „Die USA reden wieder mit dem Iran“
  69. news.bbc.co.uk - „India alarm over HIV in new areas“
  70. www.taz.de - „Bonns Bärbel im Pech“
  71. www.egovcom.de - „Staatssekretär Hahlen fordert professionelle Fortbildung für Beamte“
  72. www.spiegel.de - „Riesenauftrag aus Katar - 80 Airbus A350 geordert“
  73. de.today.reuters.com - „Taliban: 35 Tote bei Abschuss von Nato-Hubschrauber“
  74. www.oe24.at - „Türkei zum 4. Mal in einem Monat wegen Folter verurteilt“ (Version vom 11. August 2007 im Internet Archive)
  75. de.today.reuters.com - „Vizekanzler Müntefering attackiert Union und Merkel“
  76. www.diepresse.com - „Niederlage für Walfangländer“
  77. www.nzz.ch - „Blatter als Fifa-Boss wiedergewählt“

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mai 2007 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien