Maisbrei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maisbrei ist die übergreifende Bezeichnung für jeglichen aus Mais-Grieß oder Maismehl hergestellten Brei. Für die verschiedenen Arten von Maisbrei gibt es folgende Bezeichnungen:

Außer diesen festeren Arten des Maisbrei gibt es auch flüssigeren Maisbrei wie den Uji (gesprochen: Vokale wie im Deutschen, "j" wie im Englischen, Betonung auf dem langen "U") in Ostafrika. Dafür wird bei der Zubereitung einfach mehr Wasser verwendet. In Ostafrika isst man Ugali eher mit salzigen Beilagen zu Mittag oder zu Abend, wohingegen Uji vor allem gesüßt zum Frühstück gegessen wird.