Makarska Riviera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Riviera von Omis bis Peljesac mit den vorgelagerten Inseln

Die Makarska Riviera ist ein Abschnitt der kroatischen Adriaküste in Dalmatien. Namensgebender Hauptort ist die Stadt Makarska.

Lage[Bearbeiten]

Die Makarska Riviera erstreckt sich auf etwa 45 km von Brela im Norden nach Gradac im Süden. Dabei verläuft sie von Nordwesten nach Südosten und wird im Landesinnern jeweils vom Küstengebirge begrenzt. Die Zufahrt ist von der Autostraße im Biokovo-Gebirge oder über die Jadranska Magistrala möglich.

Orte an der Riviera[Bearbeiten]

Neben dem Hauptort Makarska liegen noch folgende Orte an diesem Küstenstreifen:

Brela an der Makarska Riviera
Gradac

Inseln in der Riviera[Bearbeiten]

Auch die folgenden Inseln werden zur Makarska Riviera gezählt:

Weblinks[Bearbeiten]