Makedonsko Sonce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Makedonsko Sonce
Македонско Сонце
MakedonskoSonceLogo.png
Beschreibung wöchentliches Nachrichtenmagazin
Sprache mazedonisch
Verlag MPM, Axel Springer Verlag (Mazedonien)
Erstausgabe 24. Juni 1994
Erscheinungsweise wöchentlich
Verkaufte Auflage 6- bis 8-tausend Exemplare
Weblink makedonskosonce.com

Makedonsko Sonce (kyrillisch Македонско Сонце?/i) ist ein wöchentlich erscheinendes Nachrichtenmagazin aus der Republik Mazedonien.[1] Der Name bedeutet Mazedonische Sonne und bezieht sich auf die Sonne von Vergina[2], die sich auch im Logo der Zeitschrift wiederfindet. Gegründet wurde das Magazin von Gjorgija „George“ Atanasoski und die erste Ausgabe erschien am 24. Juni 1994. Die eigene politische Ausrichtung beschreibt man als Bekräftigung „der Werte des mazedonischen Volkes, und zwar nicht nur auf mazedonischem Territorium, sondern auch in anderen Teilen des ethnischen Mazedonien.“[3]

Referenzen und Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Beschreibung in der Mediendatenbank von Mondo Times (englisch)
  2. Im Deutschen besser - aber ungenauer - bekannt als „Stern von Vergina“. Details im entsprechenden Artikel.
  3. Geschichte der Publikation auf der offiziellen Internetpräsenz (mazedonisch und englisch)