Makuti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Makuti ist ein 1100 m hoch gelegener bewohnter Ort in der Provinz Mashonaland West in Simbabwe. Es ist ein einsam gelegener und kleiner Ort an der Straße von Chirundu an der Grenze zu Sambia nach Chinhoyi. Von Makuti aus führt eine Straße nach Kariba und zum Damm.

Die Wirtschaft von Makuti wird etwas durch die Nationalparks des angrenzenden Tales des Sambesi bestimmt, an deren oberer Grenze der Ort liegt. Es gibt ein Safarihotel. In der Nähe wird Cordierit abgebaut.

Makuti hat eine private, 1.000 m lange Flugpiste.

-16.329.25Koordinaten: 16° 18′ S, 29° 15′ O