Malé Ripňany

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malé Ripňany
Wappen Karte
Wappen von Malé Ripňany
Malé Ripňany (Slowakei)
Malé Ripňany
Malé Ripňany
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Nitriansky kraj
Okres: Topoľčany
Region: Nitra
Fläche: 8,52 km²
Einwohner: 551 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 64,67 Einwohner je km²
Höhe: 170 m n.m.
Postleitzahl: 956 07 (Postamt Veľké Ripňany)
Telefonvorwahl: 0 38
Geographische Lage: 48° 29′ N, 17° 59′ O48.47722222222217.983055555556170Koordinaten: 48° 28′ 38″ N, 17° 58′ 59″ O
Kfz-Kennzeichen: TO
Kód obce: 505137
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2010)
Bürgermeister: Pavol Gubáň
Adresse: Obecný úrad Malé Ripňany
87
95607 Veľké Ripňany
Webpräsenz: www.maleripnany.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Malé Ripňany (deutsch Kleinrippen, ungarisch Kisrépény - bis 1907 Nezsetterippény - bis 1902 Kisrippény) ist ein Ort in der Mittelslowakei.

Das Dorf wurde 1390 zum ersten Mal schriftlich als Kisrepen erwähnt. Zur heutigen Gemeinde gehört seit der Eingemeindung 1902 auch das Dorf Nežatice (deutsch Naschatitz, ungarisch Nezsette).