Malay (Aklan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Malay
Lage von Malay in der Provinz Aklan
Karte
Basisdaten
Region: Western Visayas
Provinz: Aklan
Barangays: 17
Distrikt: 1. Distrikt von Aklan
PSGC: 060412000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 4747
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 45.811
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 680,6 Einwohner je km²
Fläche: 67,31 km²
Koordinaten: 11° 54′ N, 121° 55′ O11.9121.91666666667Koordinaten: 11° 54′ N, 121° 55′ O
Postleitzahl: 5608
Bürgermeister: Ceciron C. Cawaling
Geographische Lage auf den Philippinen
Malay (Philippinen)
Malay
Malay

Malay ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Aklan. Sie hat 45.811 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010). Sie hat eine Fläche von 67,31 km² und eine Bevölkerungsdichte von 364 Einwohnern je Quadratkilometer.

Geografie[Bearbeiten]

Die Stadtgemeinde gehört zur Administrativen Region Western Visayas und dem einzigen Distrikt der Provinz Aklan. Die Resort-Insel Boracay ist geografisch ein Teil der Stadtgemeinde, nicht jedoch verwaltungstechnisch. Sie wird von der Philippinischen Tourismusbehörde und der Provinzregierung der Provinz Aklan verwaltet. Teile des Northwest Panay Peninsula Natural Park liegen auf dem Gebiet der Gemeinde.

Baranggays[Bearbeiten]

Malay ist politisch unterteilt in 17 Baranggays.

  • Argao
  • Balabag
  • Balusbus
  • Cabulihan
  • Caticlan
  • Cogon
  • Cubay Norte
  • Cubay Sur
  • Dumlog
  • Manoc-Manoc
  • Naasug
  • Nabaoy
  • Napaan
  • Poblacion
  • San Viray
  • Yapak
  • Motag

Politik[Bearbeiten]

Bürgermeister ist Ceciron C. Cawaling (unabhängig).

Verkehr[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen ist der Godofredo P. Ramos Airport in Caticlan.

Weblinks[Bearbeiten]

Offizielle Webpräsenz der Stadtgemeinde Malay