Malaysian Open 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Malaysian Open 2011 sind ein Tennisturnier, welches vom 26. September bis zum 2. Oktober 2011 in Kuala Lumpur stattfindet. Es ist Teil der ATP World Tour 2011 und wird in der Halle auf Hartplatz ausgetragen. In der gleichen Woche werden in Bangkok die PTT Thailand Open gespielt, die genau wie die Malaysian Open zur Kategorie ATP World Tour 250 zählen.

Der Titelverteidiger im Einzel, Michail Juschny, trat nicht zur Titelverteidigung an. Im diesjährigen Finale stehen sich Janko Tipsarević und Marcos Baghdatis gegenüber. Die letztjährigen Doppelsieger František Čermák und Michal Mertiňák traten ebenfalls nicht mehr zusammen an. Čermák konnte jedoch mit seinem neuen Partner Filip Polášek erneut das Finale erreichen, wo sie auf Eric Butorac und Jean-Julien Rojer treffen.

Das Teilnehmerfeld des Einzelbewerbs bestand aus 28 Spielern, jenes des Doppelbewerbs aus 16 Paaren. Die vier topgesetzten Spieler im Einzel bekamen jeweils ein Freilos in die zweite Runde.

Einzel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. SpanienSpanien Nicolás Almagro Viertelfinale
02. SerbienSerbien Viktor Troicki Halbfinale
03. SerbienSerbien Janko Tipsarević Sieg
04. OsterreichÖsterreich Jürgen Melzer Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. RusslandRussland Nikolai Dawydenko Viertelfinale
06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Bogomolov junior 1. Runde
07. RusslandRussland Dmitri Tursunow Viertelfinale
08. JapanJapan Kei Nishikori Halbfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 
    1  SpanienSpanien N. Almagro 7 7    
   KasachstanKasachstan M. Kukuschkin 6 3 2r     ALT  SpanienSpanien A. Ramos 62 64    
ALT  SpanienSpanien A. Ramos 4 6 4       1  SpanienSpanien N. Almagro 7 4 4  
   DeutschlandDeutschland M. Zverev 5 3         8  JapanJapan K. Nishikori 65 6 6  
   DeutschlandDeutschland P. Petzschner 7 6          DeutschlandDeutschland P. Petzschner 3 6 5
Q  RusslandRussland T. Gabaschwili 6 4 1     8  JapanJapan K. Nishikori 6 4 7  
8  JapanJapan K. Nishikori 3 6 6       8  JapanJapan K. Nishikori 4 3    
      3  SerbienSerbien J. Tipsarević 6 6    
    3  SerbienSerbien J. Tipsarević 6 6    
   AustralienAustralien B. Tomic 2 2       ALT  ItalienItalien F. Cipolla 2 4    
ALT  ItalienItalien F. Cipolla 6 6         3  SerbienSerbien J. Tipsarević 3    
   PolenPolen Ł. Kubot 6 6         5  RusslandRussland N. Dawydenko 1 r    
   TschechienTschechien L. Rosol 3 3          PolenPolen Ł. Kubot 3 62  
ALT  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Harrison 3 2       5  RusslandRussland N. Dawydenko 6 7    
5  RusslandRussland N. Dawydenko 6 6         3  SerbienSerbien J. Tipsarević 6 7  
6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Bogomolov junior 63 4         WC  Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis 4 5  
WC  Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis 7 6       WC  Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis 7 6    
Q  RusslandRussland M. Ledowskich 65 4          IndienIndien S. Devvarman 5 4    
   IndienIndien S. Devvarman 7 6         WC  Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis 6 7    
Q  SudafrikaSüdafrika R. De Voest 4 6 6       4  OsterreichÖsterreich J. Melzer 3 63    
ALT  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Sweeting 6 3 3     Q  SudafrikaSüdafrika R. De Voest 0 4  
    4  OsterreichÖsterreich J. Melzer 6 6    
      WC  Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis 6 6  
7  RusslandRussland D. Tursunow 6 2 6       2  SerbienSerbien V. Troicki 3 1  
ALT  ChileChile P. Capdeville 2 6 1     7  RusslandRussland D. Tursunow 6 6    
WC  BelgienBelgien D. Goffin 6 7       WC  BelgienBelgien D. Goffin 3 3    
WC  AustralienAustralien M. Ebden 4 64         7  RusslandRussland D. Tursunow 4 4  
   UsbekistanUsbekistan D. Istomin 6 6         2  SerbienSerbien V. Troicki 6 6    
Q  AustralienAustralien M. Matosevic 3 2          UsbekistanUsbekistan D. Istomin 1 4  
    2  SerbienSerbien V. Troicki 6 6    
 

Doppel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. OsterreichÖsterreich Jürgen Melzer
DeutschlandDeutschland Philipp Petzschner
Halbfinale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Butorac
CuraçaoCuraçao Jean-Julien Rojer
Sieg
03. TschechienTschechien František Čermák
SlowakeiSlowakei Filip Polášek
Finale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
Halbfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  OsterreichÖsterreich J. Melzer
 DeutschlandDeutschland P. Petzschner
7 6    
   RusslandRussland M. Jelgin
 KasachstanKasachstan M. Kukuschkin
65 2       1  OsterreichÖsterreich J. Melzer
 DeutschlandDeutschland P. Petzschner
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Bogomolov junior
 TschechienTschechien L. Rosol
2 3        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Fleming
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
3 3    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Fleming
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
6 6         1  OsterreichÖsterreich J. Melzer
 DeutschlandDeutschland P. Petzschner
67 4    
3  TschechienTschechien F. Čermák
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
6 6         3  TschechienTschechien F. Čermák
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
7 6    
WC  MalaysiaMalaysia A. D. Abdul Razak
 MalaysiaMalaysia A. E. Deen Heshaam
2 2       3  TschechienTschechien F. Čermák
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
6 3 [10]
   DeutschlandDeutschland M. Emmrich
 SchwedenSchweden A. Siljeström
7 3 [10]      DeutschlandDeutschland M. Emmrich
 SchwedenSchweden A. Siljeström
4 6 [7]  
   KanadaKanada A. Shamasdin
 SlowakeiSlowakei I. Zelenay
5 6 [7]       3  TschechienTschechien F. Čermák
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
1 3  
   PolenPolen Ł. Kubot
 RusslandRussland D. Tursunow
3 2         2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Butorac
 CuraçaoCuraçao J.-J. Rojer
6 6  
   AustralienAustralien M. Ebden
 AustralienAustralien B. Tomic
6 6          AustralienAustralien M. Ebden
 AustralienAustralien B. Tomic
2 3    
   ChileChile P. Capdeville
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Sweeting
3 2     4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Lipsky
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
6 6    
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Lipsky
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
6 6         4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Lipsky
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
3 7 [6]
   RusslandRussland N. Dawydenko
 RusslandRussland T. Gabaschwili
4 65         2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Butorac
 CuraçaoCuraçao J.-J. Rojer
6 65 [10]  
   TschechienTschechien L. Dlouhý
 BrasilienBrasilien M. Melo
6 7          TschechienTschechien L. Dlouhý
 BrasilienBrasilien M. Melo
4 6 [3]
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Harrison
 MalaysiaMalaysia Y.-M. Si
4 5     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Butorac
 CuraçaoCuraçao J.-J. Rojer
6 4 [10]  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Butorac
 CuraçaoCuraçao J.-J. Rojer
6 7    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten]