Malcolm Sim Longair

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Malcolm Sim Longair, CBE (* 18. Mai 1941 in Dundee, Schottland) ist ein schottischer Astronom, der für seine Gelehrsamkeit und Lehrtätigkeit bekannt ist.

Im Jahre 1980 wurde er zum Astronomer Royal for Scotland ernannt. Diesen Posten hatte er bis zum 31. Dezember 1990 inne. Derzeit ist er Jacksonian Professor of Natural Philosophy an der Universität Cambridge in England und damit Leiter des Cavendish-Laboratoriums.

Seine Forschungsinteressen sind die Emission von Staub aus den fernen Bereichen des Universums, beobachtende Kosmologie, Galaxienformationen und Gravitationslinsen.