Malvern (Arkansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Malvern
Downtown Malvern.jpg
Lage im County und in Arkansas
Hot Spring County Arkansas Incorporated and Unincorporated areas Malvern Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arkansas
County:

Hot Spring County

Koordinaten: 34° 22′ N, 92° 49′ W34.363611111111-92.81055555555696Koordinaten: 34° 22′ N, 92° 49′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 9021 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 474,8 Einwohner je km²
Fläche: 19,2 km² (ca. 7 mi²)
davon 19,0 km² (ca. 7 mi²) Land
Höhe: 96 m
Postleitzahlen: 72104-72105
Vorwahl: +1 501
FIPS:

05-43610

GNIS-ID: 0077584
Website: www.malvernar.gov
Bürgermeister: Steve Northcutt

Malvern ist eine US-amerikanische Stadt in Arkansas im Hot Spring County. Sie hat etwa 9000 Einwohner (Stand 2004) auf einer Fläche von 19,2 km² und ist Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Hot Spring County.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 1870 durch die Cairo and Fulton Railroad gegründet und nach Malvern Hill in Virginia benannt. Am 15. Oktober 1878 wurde Malvern zur Bezirkshauptstadt gewählt.

Verkehr[Bearbeiten]

Die Interstate 30 führt nordwestlich an dem Ort vorbei, die U.S. Route 67 und U.S. Route 270 verlaufen hindurch. Auch eine Bahnverbindung existiert. Ca. 5 km südöstlich des Ortszentrums befindet sich ein Flughafen, der Malvern Municipal Airport.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]


Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1890 1520
1900 1582 4 %
1910 2778 80 %
1920 3864 40 %
1930 5115 30 %
1940 5290 3 %
1950 8072 50 %
1960 9566 20 %
1970 8739 -9 %
1980 10.163 20 %
1990 9256 -9 %
2000 9021 -3 %
1890–2000[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus der Encyclopedia of Arkansas. Abgerufen am 13. Februar 2011