Mandaon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Mandaon
Lage von Mandaon in der Provinz Masbate
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Masbate
Barangays: 26
Distrikt: 2. Distrikt von Masbate
PSGC: 054110000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte:
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 38.161
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 135,9 Einwohner je km²
Fläche: 280,80 km²
Koordinaten: 12° 14′ N, 123° 17′ O12.22667123.28361Koordinaten: 12° 14′ N, 123° 17′ O
Postleitzahl: 5411
Geographische Lage auf den Philippinen
Mandaon (Philippinen)
Mandaon
Mandaon

Mandaon ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Masbate, in der Verwaltungsregion V, Bicol. Sie hat 38.161 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010), die in 26 Barangays lebten. Sie wird als Gemeinde der dritten Einkommensklasse auf den Philippinen eingestuft. Das Gemeindezentrum liegt ca. 32 km westlich der Provinzhauptstadt Masbate City und ist über die Küstenstraße von dort aus erreichbar. Ihre Nachbargemeinden sind Aroroy im Norden, Milagros im Osten und Balud im Südwesten. Der lange Küstenstreifen der Gemeinde liegt an der Sibuyan-See.

Baranggays[Bearbeiten]

  • Alas
  • Ayat
  • Bat-Ongan
  • Bugtong
  • Buri
  • Cabitan
  • Cagmasoso
  • Canomoy
  • Centro
  • Dayao
  • Guincaiptan
  • Lantangan
  • Looc
  • Mabatobato
  • Maolingon
  • Nailaban
  • Nanipsan
  • Pinamangcaan
  • Poblacion
  • Polo Dacu
  • San Juan
  • San Pablo
  • Santa Fe
  • Tagpu
  • Tumalaytay
  • Laguinbanwa

Weblinks[Bearbeiten]