Mandragora Scream

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mandragora Scream
Allgemeine Informationen
Genre(s) Dark Metal
Gründung 1997
Website www.mandragorascream.com
Gründungsmitglieder
Morgan Lacroix
Aktuelle Besetzung
Gesang
Morgan Lacroix
Gitarre, Gesang
Terry Horn
Max Rivers
Jack Lowell Halleyn
Jeff Brian Palmitteri
Ehemalige Mitglieder
Gitarre
Krysalis
Gitarre
John Peter Morris
Bass
Alessandro Cola
Bass
Mr. Tonde
Bass
Lena Drake
Schlagzeug
Mat Stancioiu

Mandragora Scream ist eine italienische Dark-Metal-Band.

Geschichte[Bearbeiten]

1997 hatte Frontfrau Morgan Lacroix die Idee eine Metal-Band zu gründen. 1999 nahm sie eine Demo-CD mit vier Liedern, unter anderen auch PromoTrack99, in den NEW SIN Studios in Italien auf. Im Jahr 2000 wurde Lacroix dem Sänger, Gitarristen und Komponisten Tery Horn vorgestellt. Zusammen veröffentlichten sie das Debütalbum Fairy Tales from Hell’s Caves, zu Deutsch Märchen aus den Höllen Höhlen, vertrieben wurde es 2001 von dem deutschen Label Nuclear Blast / Capiranha Records. Ein Jahr später wurde ihr Lied Whisper of a Dew ebenfalls von dem Label Nuclear Blast vertrieben.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2001: Fairy Tales From Hell’s Caves (Caipiranha Records)
  • 2002: A Whisper of Dew (Nuclear Blast)
  • 2006: Madhouse (Lunatic Asylum)
  • 2009: Volturna (Lunatic Asylum)
  • 2012: Luciferland (Lunatic Asylum)

Andere[Bearbeiten]

  • 1999: Mandragora Scream (Demo)
  • 2007: Jeanne d’Arc (Single) (Lunatic Asylum)
  • 2007: Dragonfly (DVD) (Lunatic Asylum)

Weblinks[Bearbeiten]