Mandy-Marie Mahrenholz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mandy-Marie Mahrenholz

Mandy-Marie Mahrenholz (* 21. Dezember 1986 in Potsdam) ist eine deutsche Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin.

Mahrenholz stand bereits mit acht Jahren als Darstellerin vor der Kamera im Filmstudio Babelsberg. In den folgenden Jahren kamen immer mehr Fernseh- und Kinoproduktionen hinzu. Ihre bis heute erfolgreichste Rolle war die der Laura Marwege in Schloss Einstein. Bis heute ist sie dort unter allen Schülerdarstellern diejenige mit den meisten Drehtagen. Sie wirkte in der Serie ab Folge 49 mit. Sie war vom 19. November 1999 bis zum 13. Januar 2005 zu sehen.

2003 begann Mahrenholz eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin am BallettCentrum Berlin. Von 2006 bis 2009 studierte sie an der Joop van den Ende Academy, der Musicalschule der Stage Entertainment in Hamburg.

Filmografie[Bearbeiten]

Bühnenproduktionen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]