Mangayat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mangaya (Mangayat, Buga)

Gesprochen in

Südsudan
Sprecher 400 (1987)
Linguistische
Klassifikation
  • Ubangisch
    • Seri–Mba
      • Sere
        • Feroge–Mangaya
    Mangayat
Sprachcodes
ISO 639-3:

myj

Das Mangayat (auch Mangaya und Buga genannt) ist eine stark vom Aussterben bedrohte ubangische Sprache des Südsudan. Das Endonym der Sprache ist Bug. Die Sprache wird vom Volk der Mangaya (Bug) gesprochen.

Mangayat wird von nur noch etwa 400 Einwohnern des Südsudan im Vilayet Western Bahr el Ghazal südöstlich von Raja gesprochen.

Die meisten Sprecher haben inzwischen die südsudanesische Amtssprache Englisch oder Arabisch, die Amtssprache unter der sudanesischen Herrschaft, übernommen.

Quellen[Bearbeiten]