Mangodara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mangodara
Status: commune rurale
Region: Cascades
Provinz: Comoé
Fläche:  
Einwohner: 49.746 (2006)[1]
Bevölkerungsdichte:  
Gliederung: 34 Dörfer
Bürgermeister: Adama Ouattara
Präfekt:  
Lage
Mangodara (Burkina Faso)
Mangodara
Mangodara
Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso
9° 54′ N, 4° 21′ W9.9-4.35268Koordinaten: 9° 54′ N, 4° 21′ W

Mangodara ist sowohl eine Gemeinde (französisch commune rurale) als auch ein dasselbe Gebiet umfassendes Departement im westafrikanischen Staat Burkina Faso in der Region Cascades und der Provinz Comoé. Die Gemeinde hat in 34 Dörfern 49.746 Einwohner.

Die Straße nach Banfora soll bis 2010 asphaltiert werden.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Das Jahr ist vorbei. Hat das geklappt? --Flominator 11:37, 2. Jan. 2011 (CET)

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatWorld Gazetteer: Mangodara. Abgerufen am 6. Januar 2010.