Mani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mani steht für:

Geografie:

  • Mani (Peloponnes), Landstrich im Süden der griechischen Halbinsel Peloponnes
  • Maní, Dorf und archäologische Fundstätte in Yucatán, Mexiko
  • Mani (Burkina Faso), Gemeinde und ein dasselbe Gebiet umfassendes Departement in Burkina Faso
  • Maní (Casanare), Gemeinde in Kolumbien, im Department Casanare

Personen:

  • Giuseppe Mani (* 1936), Erzbischof von Cagliari
  • Mani Matter (1936–1972), Schweizer Mundart-Liedermacher und Jurist
  • Michèle Mani (* 1983), kamerunische Fußballspielerin
  • Mani Neumeier (* 1940), Sänger und Schlagzeuger der Band Guru Guru
  • Gary Mounfield (* 1962), Pseudonym des britischen Rockmusikers
  • Nils Mani (* 1992), Schweizer Skirennläufer
  • Nikolaus Mani (1920–2001), Schweizer Medizinhistoriker
  • T. A. S. Mani, indischer Percussionist, Gründungsdirektor des Karnataka College of Percussion in Bangalore


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.