Manitoba Hydro Place

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manitoba Hydro Place
Manitoba Hydro Place
Basisdaten
Ort: Winnipeg, Kanada
Bauzeit: 2005–2009
Status: fertiggestellt
Baustil: Postmodern
Architekt: Kuwabara Payne McKenna Blumberg Architects mit Smith Carter Architects
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros
Technische Daten
Höhe: 112,5 m
Höhe bis zur Spitze: 112,5 m
Etagen: 22
Aufzüge: 11
Nutzfläche: 64.590
Baustoff: Stahl, Beton; Aluminium; Glas
Baukosten: 278 Millionen $

Manitoba Hydro Place ist ein hohes Bürogebäude in Winnipeg, Manitoba, Kanada. Es befindet sich an der 360 Portage Avenue und erreicht eine Höhe von 112,5 Metern und verfügt über 22 Etagen. Das Gebäude dient als Hauptsitz des kanadischen Energieversorgers Manitoba Hydro. In der Verwaltung werden 1650 Mitarbeiter beschäftigt. Daneben beherbergt das Gebäude mehrere Einkaufsgeschäfte und Cafe's. Nach der Fertigstellung im Jahre 2009 ist es das vierthöchste Gebäude in Winnipeg.

Es ist eines der weltweit wenigen hochmodernen Gebäude, die als Grünes Gebäude bezeichnet werden. Unter dem Begriff versteht man Gebäude, die unter den Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit entworfen, geplant, gebaut und betrieben werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

49.891964-97.146126Koordinaten: 49° 53′ 31″ N, 97° 8′ 46″ W