Mannheim Steamroller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Bandgeschichte, Erfolge, Bedeutung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Mannheim Steamroller ist eine US-amerikanische Rockgruppe, die von Chip Davis gegründet wurde. Sie hat allein in den USA mehr als 27 Millionen Alben verkauft. Sie bezeichnet sich selbst als klassische Rockgruppe des 18. Jahrhunderts.

Geschichte[Bearbeiten]

Mannheim Steamroller begann als Pseudonym des Produzenten und Komponisten Chip Davis. Der Name ist eine ironische Mischung zweier Begriffe: der Mannheimer Walze (engl.: Mannheim Roller), einer deutschen Musiktechnik des 18. Jahrhunderts, sowie Dampfwalze (engl. steamroller).

Diskografie[Bearbeiten]

Die Fresh-Aire-Serie[Bearbeiten]

  • Fresh Aire (1975)
  • Fresh Aire II (1977)
  • Fresh Aire III (1979)
  • Fresh Aire IV (1981)
  • Fresh Aire V (1983)
  • Fresh Aire VI (1986)
  • Fresh Aire 7 (1991)
  • Fresh Aire 8 (2000)

Weihnachtsalben[Bearbeiten]

Jahr Album Höchste Chart-Position in USA[1] Verkäufe in den USA[2]
Top New Age Albums Top Holiday Albums Billboard 200 Albums
1984 Mannheim Steamroller Christmas 8 2 50 6x Platin
1988 A Fresh Aire Christmas 4 1 36 6x Platin
1995 Christmas in the Aire 1 1 3 4x Platin
1997 Mannheim Steamroller Christmas Live 1 1 24 Platin
1998 The Christmas Angel: A Family Story 1 2 25 Platin
2001 Christmas Extraordinaire 1 1 5 3x Platin
2004 Christmas Celebration 1 1 19 Platin
2007 Christmas Song 1 2 14 Platin
2009 Christmas - 25th Anniversary Collection 1 8 29
2013 Christmas Symphony II (with members of the Czech Philharmonic Orchestra) 197
2014 30 / 40 1 6 53

Quellen[Bearbeiten]

  1. US-Charthistorie
  2. Gold-/Platindatenbank der RIAA

Weblinks[Bearbeiten]