Manolo García (Musiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manolo García

Manolo García (* 19. August 1955 in Barcelona; eigentlich Manuel García García-Pérez) ist ein spanischer Musiker und Komponist. Bevor er Ende der 1990er-Jahre seine Solo-Karriere startete, war er Sänger und Frontmann in einer Reihe von spanischen Bands, darunter El Último de la Fila, deren Mitbegründer er war. Seit 1998 hat García fünf Alben herausgebracht. Neben seinem musikalischen Schaffen als Solo-Künstler ist er als Komponist tätig, vornehmlich für das spanische Fernsehen.

Alben[Bearbeiten]

  • Arena en los bolsillos (BMG, 1998)
  • Nunca el tiempo es perdido (BMG, 2001)
  • Para que no se duerman mis sentidos (BMG, 2004)
  • Saldremos a la lluvia (BMG, 2008)
  • Los días intactos (2011)
  • Todo es ahora (2014)

Weblinks[Bearbeiten]