Mansfield (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mansfield
Mansfield (Connecticut)
Mansfield
Mansfield
Lage in Connecticut
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County:

Tolland County

Koordinaten: 41° 47′ N, 72° 14′ W41.788333333333-72.228888888889195Koordinaten: 41° 47′ N, 72° 14′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 24.558 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 213,2 Einwohner je km²
Fläche: 117,8 km² (ca. 45 mi²)
davon 115,2 km² (ca. 44 mi²) Land
Höhe: 195 m
Postleitzahlen: 06235, 06250, 06268
Vorwahl: +1 860
FIPS:

09-44910

GNIS-ID: 0213456
Webpräsenz: www.mansfieldct.org
Bürgermeister: Elizabeth C. Paterson

Mansfield ist eine Stadt im Tolland County im US-Bundesstaat Connecticut, Vereinigte Staaten, mit 24.300 Einwohnern (Stand: 2004). Die geographischen Koordinaten sind: 41,76° Nord, 72,24° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 117,8 km².

Im Stadtteil Storrs befindet sich der Campus der University of Connecticut.

Schulen[Bearbeiten]