Mantorp Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mantorp Park

Der Mantorp Park ist eine Motorsport-Rennstrecke, die in der Nähe von Mantorp in der Gemeinde Mjölby gelegen ist. Sie wurde 1969 mit Finanzierung von BP Schweden als eine permanente Renn- und Dragstrecke gebaut. Es gibt vier verschiedene Streckenvarianten, von denen heute nur noch zwei genutzt werden. Die kurze Variante hat eine Länge von 1,868 km und die lange von 3,106 km.

Die Formel-2-Europameisterschaft besuchte den Mantorp Park 1971, 1972, 1973, 1981 und 1982. Heute werden auf der Strecke hauptsächlich Clubrennen, Dragrennen und Fahrlehrgänge veranstaltet. Die einzigen offiziellen Rennserien, welche den Mantorp Park derzeit besuchen, sind die Schwedische Formel-3-Meisterschaft und die Schwedische Tourenwagen-Meisterschaft.

Rennspiele[Bearbeiten]

Der Mantorp Park wurde auch in einigen Computerspielen umgesetzt:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mantorp Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

58.36944444444415.2825Koordinaten: 58° 22′ 10″ N, 15° 16′ 57″ O