Manuela Azevedo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manuela Azevedo bei einem Auftritt in der Aula Magna, Lissabon, 6. Dezember 2007

Manuela Azevedo (* 1970 in Vila do Conde) ist eine portugiesische Sängerin. Sie ist Sängerin der Pop-/Rockband Clã.

Werdegang[Bearbeiten]

Azevedo studierte Rechtswissenschaften an der Universität Coimbra, die sie mit Diplom abschloss. Daneben erhielt sie eine musikalische Ausbildung am Klavier.

1992 gründete sie die Band Clã und ist seither als Sängerin Frontfrau der Band. Zwischen 2004 und 2006 trat sie im Rahmen des Projektes Humanos auf. Mit einer Reihe portugiesischer Musiker entstanden weitere gemeinsame Aufnahmen.

Aufnahmen mit anderen Künstlern[Bearbeiten]