Maple Grove (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maple Grove
Spitzname: The Grove
Maple Grove Government Center
Maple Grove Government Center
Lage von Maple Grove im Hennepin County
Hennepin County Minnesota Incorporated and Unincorporated areas Maple Grove Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1858
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County:

Hennepin County

Koordinaten: 45° 4′ N, 93° 27′ W45.0725-93.455555555556285Koordinaten: 45° 4′ N, 93° 27′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
61.567 (Stand: 2010)
3.279.833 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 720,1 Einwohner je km²
Fläche: 90,5 km² (ca. 35 mi²)
davon 85,5 km² (ca. 33 mi²) Land
Höhe: 285 m
Postleitzahlen: 55311, 55369
Vorwahl: +1 763
FIPS:

27-40166

GNIS-ID: 0647465
Website: maplegrovemn.gov
Bürgermeister: Mark Steffenson

Maple Grove ist eine Stadt (mit dem Status „City“) im Hennepin County im US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota. Im Jahr 2010 hatte Maple Grove 61.567 Einwohner.[1]

Geografie[Bearbeiten]

Maple Grove ist im US-Bundesstaat Minnesota nordwestlich von Minneapolis gelegen. Nach den Angaben des United States Census Bureau beträgt die Fläche der Stadt 90,5 Quadratkilometer.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gebiet des heutigen Maple Grove wurde von den Winnebago-Indianern besiedelt, bis sich im Jahre 1851 Louis Gervais dort niederließ und eine Siedlung aufbaute. Die Siedlung wuchs rasch, sodass Maple Grove zu Beginn der 1860er Jahre eine Kirche, ein Rathaus und eine Schule besaß. Neben der Landwirtschaft waren auch Forst- und Molkereiwirtschaft von Bedeutung.

1880 betrug die Anzahl der Einwohner 1.155, bis 1950 wuchs die Bevölkerungszahl auf 1.778. Erst seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges beschleunigte sich das Wachstum der Stadt. Maple Grove entwickelte sich zu einem der beliebtesten Orte in der Region der Twin Cities. Im Jahre 1990 lag die Einwohnerzahl bereits bei 38.800, im Jahre 2005 erreichte sie 60.000 Einwohner und ist damit eine der am schnellsten wachsenden Städte des Bundesstaates. Verschiedene Wirtschaftsunternehmen und Geschäfte siedelten sich in Maple Groove an, darunter mit The Fountains at Arbor Lakes die zweitgrößte Shopping-Mall von Minnesota.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1890 1197
1900 1237 3 %
1910 1211 -2 %
1920 1083 -10 %
1930 1113 3 %
1940 1251 10 %
1950 1778 40 %
1960 2213 20 %
1970 6275 200 %
1980 20.525 200 %
1990 38.736 90 %
2000 50.365 30 %
2010 61.567 20 %
1890-2000[2] 2010[1]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Maple Grove 61.567 Menschen in 22.867 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 720,1 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 22.867 Haushalten lebten statistisch je 2,69 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 86,4 Prozent Weißen, 4,2 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 6,2 Prozent Asiaten sowie 0,8 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 2,2 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,5 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

26,9 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 65,7 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 7,4 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,2 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 94.199 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 41.994 USD. 3,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Bekannte Bewohner[Bearbeiten]

  • Der ehemalige Gouverneur von Minnesota, Jesse Ventura, lebte viele Jahre in Maple Grove, bevor er nach Dellwood umzog.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c American Fact Finder Abgerufen am 10. Juli 2013
  2. U.S. Decennial Census Abgerufen am 10. Juli 2013

Weblinks[Bearbeiten]