Maple Leafs de Verdun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maple Leafs de Verdun
Logo der Maple Leafs de Verdun
Gründung 1920er
Auflösung 1972
Geschichte Maple Leafs de Verdun
1920er – 1972
Stadion Verdun Auditorium
Standort Verdun, Québec
Liga QMJHL
Memorial Cups keine
Coupes du Président keine

Die Maple Leafs de Verdun waren eine kanadische Eishockeymannschaft aus Verdun, Québec. Das Team spielte von 1969 bis 1972 in einer der drei höchsten kanadischen Junioren-Eishockeyligen, der Québec Major Junior Hockey League (QMJHL).

Geschichte[Bearbeiten]

Die Maple Leafs de Verdun wurden in den 1920er Jahren gegründet und spielten bis 1937 in der Montreal City Hockey League, ehe sie bis 1942 in der Quebec Senior Hockey League aktiv waren. Von 1933 bis 1950 betrieben die Maple Leafs ein gleichnamiges Farmteam, welches acht Jahre lang parallel zur Seniorenmannschaft auflief. Nach 13 Jahren wurde die Mannschaft 1963 reaktiviert und spielte jeweils drei Jahre lang in der Montreal Metropolitan Junior Hockey League sowie der Quebec Junior Hockey League.

Zur Saison 1969/70 erhielt Verdun ein Franchise für die Québec Major Junior Hockey League, welches an die Maple Leafs vergeben wurde. In den drei Spielzeiten, in denen das Team am Spielbetrieb der QMJHL teilnahm, qualifizierten sie sich jeweils für die Playoffs um die Coupe du Président. Während sie zwei Mal in der ersten Runde ausschieden, war ihr größter Erfolg das Erreichen der zweiten Runde in der Saison 1969/70, in der sie nach einem 4:2-Erfolg in der Best-of-Seven-Serie über die Cornwall Royals mit 1:4 Siegen den Alouettes de Saint-Jérôme unterlagen. Im Anschluss an die Saison 1971/72 wurde das Franchise endgültig aufgelöst.

Saisonstatistik (QMJHL)[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1969-70 56 20 35 1 41 218 300 4., West Niederlage in der zweiten Runde
1970-71 62 27 33 2 56 252 306 5., QMJHL Niederlage in der ersten Runde
1971-72 61 20 40 1 41 252 366 8., QMJHL Niederlage in der ersten Runde

Ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Folgende Spieler, die für die Maple Leafs de Verdun aktiv waren, spielten im Laufe ihrer Karriere in der National Hockey League:

Senior Verdun Maple Leafs (1924–1942)

Junior Verdun Maple Leafs (1934–1950)

Verdun Maple Leafs (1963–1972)

Team-Rekorde (QMJHL)[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 177 KanadaKanada Serge Martel
Tore: 126 KanadaKanada Serge Martel
Assists: 157 KanadaKanada Serge Martel
Punkte: 283 KanadaKanada Serge Martel
Strafminuten: 335 KanadaKanada Rene Dore

Weblinks[Bearbeiten]