Maquoketa River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maquoketa River
Maquoketarivermap.png
Daten
Gewässerkennzahl US458791
Lage Iowa
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Mississippi River → Golf von Mexiko
Quelle südwestlich von Arlington im Fayette County
42° 43′ 8″ N, 91° 42′ 39″ W42.718888888889-91.710833333333350
Quellhöhe 350 m[1]
Mündung nördlich von Green Island im Jackson County42.188333333333-90.309444444444180Koordinaten: 42° 11′ 18″ N, 90° 18′ 34″ W
42° 11′ 18″ N, 90° 18′ 34″ W42.188333333333-90.309444444444180
Mündungshöhe 180 m[2]
Höhenunterschied 170 m
Länge 241 km[3]
Einzugsgebiet 4387 km²[4]
Kleinstädte Arlington, Strawberry Point, Manchester, Earlville, Hopkinton, Monticello, Miles, Preston, Maquoketa
North Fork Maquoketa River in Dyersville

North Fork Maquoketa River in Dyersville

Der Maquoketa River ist ein 241 km langer rechter Nebenfluss des Mississippi im Nordosten des US-amerikanischen Bundesstaates Iowa. Sein Einzugsgebiet umfasst eine 4387 km² große meist landwirtschaftlich genutzte Region östlich und südlich von Dubuque. Der Lauf des Maquoketa River markiert die südliche Grenze der Driftless Area genannten Region, die während der letzten Eiszeit von der Vergletscherung frei geblieben war.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Hauptlauf des Maquoketa River entspringt südwestlich von Arlington im Fayette County. Er fließt zuerst in nordöstlicher Richtung um dann auf seinen insgesamt südöstlichen Verlauf einzuschwenken. Er durchfließt dabei das Clayton das Delaware, das Jones und das Jackson County und passiert dabei die Städte Arlington, Strawberry Point, Manchester, Earlville, Hopkinton, Monticello, Miles, Preston und Maquoketa.

In Maquoketa mündet der North Fork Maquoketa River in den bis dahin gelegentlich auch als South Fork Maquoketa River bezeichneten Hauptlauf des Flusses. Der North Fork Maquoketa River entspringt im Norden des Dubuque County und ist bis zum Zusammenfluss 154 km lang.[3] An seinem Lauf liegen die Städte Dyersville und Cascade.

Der Lauf des geeinten Flusses verläuft nun in östlicher Richtung mäanderförmig bis zur Mündung in den Mississippi, die sich in einem Teil des Upper Mississippi River National Wildlife and Fish Refuge oberhalb von Lock and Dam No. 13 befindet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ACME Mapper - Quelle Abgerufen am 4. April 2012
  2. USGS - Maquoketa River Abgerufen am 4. April 2012
  3. a b USGS The National Map - Maquoteka River Abgerufen am 4. April 2012
  4. USGS - Evaluating Agricultural Nonpoint Loadings on Pool 13 from Maquoketa River Abgerufen am 4. April 2012

Weblinks[Bearbeiten]