Marais (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marais (von frz. le marais = das Moor) ist

  • ein Stadtteil von Paris: Marais
  • eine Sumpfregion an der französischen Westküste, siehe Marais Poitevin
  • Le Grand-Marais, auch das Grosse Moos, ist ein Teil des schweizerischen Seelands, siehe Grosses Moos
  • die abwertende Bezeichnung für einen Teil der Abgeordneten während der frz. Revolution, siehe Marais (Französische Revolution)


Marais ist der Familienname folgender Personen:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.