Marazion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

50.116666666667-5.45Koordinaten: 50° 7′ N, 5° 27′ W

Marazion
Marazion (Vereinigtes Königreich)
Marazion
Marazion
Lage von Marazion
Lage im District Penwith Lage im ehemaligen District Penwith
Basisdaten
Status Civil Parish
Region South West England
Zerem. Grafschaft Cornwall
Trad. Grafschaft Cornwall
Verwaltungssitz Marazion
Einwohner 1466 (2001)
Postleitzahl TR17 0xx
Telefonvorwahl 01736
Teilorte -
Website www.marazion.info

Marazion (kornisch: Marghasyow) ist eine Gemeinde und ein Ort im ehemaligen District Penwith der Grafschaft Cornwall in England. Der Ort liegt an der Mount's Bay, 2 km östlich von Penzance an der Great Western Railway. Bei Ebbe verbindet ein Damm die Insel St. Michael’s Mount mit Marazion.

Die Kirche von St Hilary, die 1853 bei einem Brand zerstört wurde, wurde originalgetreu nachgebaut. Mehr Interesse haben Archäologen aber an deren Kirchhof. Die dort beschrifteten Steine stammen teilweise aus dem vierten Jahrhundert, einer davon wurde zu Ehren des Kaisers Konstantin dem Großen hergestellt. Ein weiterer hat eine Beschriftung mit kornischen Zeichen, die jedoch nicht mehr entziffert werden können. Daneben befinden sich noch britische und römische Kreuze.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marazion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien