Marbert Rocel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marbert Rocel
Allgemeine Informationen
Genre(s) Elektropop
Gründung 2004
Website marbertrocel.com
Gründungsmitglieder
Gesang
Antje Seifarth
Producing/ MPC
Marcel Aue (DJ Malik)
Producing, Saxophon, Artwork
Robert (Panthera) Krause
Rhodes, Synths
Martin Kohlstedt

Marbert Rocel ist eine Leipziger Musikformation, die dem Genre des Elektropop zugeordnet wird.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde 2004 in Erfurt gegründet. Die Mitglieder aus Erfurt und Weimar sind die Produzenten Marcel Aue (DJ Malik) und Robert Krause (Panthera Krause) sowie die Sängerin Antje Seifarth (Spunk) und seit 2009 Martin Kohlstedt. 2007 veröffentlichte die Band ihr erstes Album Speed Emotions bei dem Independent-Plattenlabel Compost Records. 2009 folgte Catch A Bird und 2012 Small Hours. Daneben veröffentlichte Marbert Rocel eine EP sowie etliche Remixe unter anderem für Lana Del Rey, Marek Hemmann und Clueso.

2010 gründeten Marbert Rocel zusammen mit Mathias Kaden und Michael Nagler die Formation Karocel. Deren erstes Album Plaited wurde 2013 auf Freude am Tanzen veröffentlicht.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2007: Speed Emotions
  • 2009: Catch A Bird
  • 2012: Small Hours
  • 2013: Plaited (Karocel)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]