Marca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Marca (Begriffsklärung) aufgeführt.
Marca
Marca.svg
Beschreibung Sport-Fachzeitschrift
Verlag Unidad Editorial S.A.
Erstausgabe 21. Dezember 1938
Erscheinungsweise täglich
Verkaufte Auflage 287.947 Exemplare
Chefredakteur Pedro J. Ramírez
Herausgeber RCS MediaGroup S.p.A.
Weblink marca.com

Marca ist eine täglich erscheinende, spanische Sportzeitung, mit landesweit 14 Regionalausgaben, die zu der italienischen RCS MediaGroup gehört. Sie ist die Sport-Tageszeitung mit der höchsten Auflage in Spanien. Den größten Umfang nimmt die Berichterstattung über Fußball ein, insbesondere über die spanischen Wettbewerbe.

Im Jahr 2010 betrug die durchschnittliche täglich verkaufte Auflage 274.581 Exemplare;[1] unter den regulären Tageszeitungen hatte nur El País eine höhere Auflage. Einer anderen Erhebung zufolge erreicht Marca, die z. B. in spanischen Kaffeebars ausliegt und dort beliebte Lektüre ist, mehr als 2,5 Millionen Leser und ist damit die Zeitung Spaniens mit der größten Reichweite.

Die Hauptredaktion von Marca hat ihren Sitz in Madrid. Damit ist auch eine starke Tendenz in der Berichterstattung verbunden: Die lokalen Vereine Real Madrid und Atlético Madrid nehmen relativ viel Raum ein, und die Berichterstattung fällt in der Regel recht wohlwollend aus. Über den FC Barcelona wird ebenfalls viel berichtet, allerdings mit kritischer Distanz.

Die Sportzeitung ist auch bekannt für zwei von ihr verliehene Preise, die Pichichi-Trophäe für den besten Torjäger der Primera und Segunda División und die Zamora-Trophäe für den Torhüter mit den wenigsten Gegentreffern pro Spiel.

Seit 2001 betreibt die Marca ihren eigenen Radiosender, im Jahr 2010 nahm der zeitungseigene Fernsehsender MARCA TV den Sendebetrieb auf.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Details der Publikation von Marca 19. April 2011 (spanisch)
  2. Nace MARCA TV. 8. August 2010, abgerufen am 23. August 2013 (spanisch).