Marcel Gecov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Marcel Gecov
Spielerinformationen
Geburtstag 1. Januar 1988
Geburtsort PragTschechoslowakei
Größe 186 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1994–2005 Slavia Prag
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007
2008–2011
2011–2012
2012–2013
2013–
Slavia Prag
SK Kladno
FC Slovan Liberec
FC Fulham
KAA Gent
Slavia Prag
0 (0)
8 (0)
62 (2)
2 (0)
7 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft2
2005
2005
2005–2007
2007
2008–2010
2011–
Tschechien U-17
Tschechien U-18
Tschechien U-19
Tschechien U-20
Tschechien U-21
Tschechien
2 (0)
5 (0)
20 (0)
9 (0)
18 (1)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 20. Dezember 2012
2 Stand: 1. August 2012

Marcel Gecov (* 1. Januar 1988 in Prag) ist ein tschechischer Fußballspieler. Der defensive Mittelfeldakteur steht seit Januar 2013 beim tschechischen Erstligisten Slavia Prag unter Vertrag.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Marcel Gecov begann im Alter von sechs Jahren mit dem Fußballspielen bei Slavia Prag. Der Rechtsfuß durchlief alle Jugendmannschaften und wurde 17-jährig zur Saison 2005/06 in den Erstligakader berufen. Für die A-Mannschaft bestritt der Mittelfeldspieler in anderthalb Jahren jedoch kein Ligaspiel und wurde im Januar 2007 an den Ligakonkurrenten SK Kladno ausgeliehen.[1]

Beim Auswärtsspiel gegen Tescoma Zlín gab Gecov am 17. März 2007 sein Erstligadebüt, in der Rückrunde der Saison 2006/07 bestritt er weitere sieben Spiele für Kladno, ein Torerfolg gelang ihm dabei nicht. Anfang 2008 wechselte Gecov zum FC Slovan Liberec.

Im Sommer 2011 wechselte Gecov zum englischen Erstligisten FC Fulham, wo er einen Vertrag bis 2013 unterschrieb.[2] Bei den Cottagers konnte er sich in der folgenden Spielzeit nicht durchsetzen und kam dort nur auf zwei Pflichtspieleinsätze.

Im August 2012 gab der belgische Erstligist KAA Gent die Verpflichtung von Gecov bekannt, der dort einen Vierjahresvertrag unterschrieb.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Marcel Gecov, dessen Berater Zdeněk Nehoda ist, lief bisher für die tschechische U17-, U18-, sowie U19-Auswahl auf. Bei der U20-WM in Kanada 2007 bestritt er sechs Spiele und wurde Vizeweltmeister. Zwischen 2008 und 2010 bestritt der Mittelfeldspieler 18 Begegnungen für die tschechische U-21-Nationalmannschaft.

Im August 2011 feierte er in einem Freundschaftsspiel gegen Norwegen sein Debüt in der A-Nationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Slavia loans Gecov to Kladno Czech Football Daily vom 28. Februar 2007
  2. fulhamfc.com: Marcel Gecov Signs (englisch)
  3. kaagent.be: „Marcel Gecov tot 2016 bij KAA Gent“ (belgisch, vom 23. Juli 2012, abgerufen am 1. August 2012)