Marcellus-Formation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Marcellus Formation)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erdgasbohrstation in der Marcellus-Formation im östlichen Lycoming County, Pennsylvania.

Die Marcellus-Formation (engl. Marcellus Shale) ist eine Einheit von marinem Sedimentgestein, die sich im östlichen Nordamerika befindet. Benannt ist die Formation nach einem markanten Aufschluss in der Nähe des Dorfes Marcellus im US-Bundesstaat New York in den Vereinigten Staaten. Sie erstreckt sich über einen Großteil des Appalachen-Plateaus. Der Schiefer enthält weitgehend unerschlossene Erdgasvorkommen. Die Nähe zu den Märkten an der Ostküste der Vereinigten Staaten macht die Formation zu einem attraktiven Ziel für die Entwicklung der Energie- und Chemiewirtschaft.[1] Gewonnen wird das Gas durch Hydraulic Fracturing, ebenfalls bekannt unter dem Begriff Fracking. Die Methode ist aufgrund starker Umweltschäden infolge von Chemikalieneinsatz und potentieller Grundwassergefährdung, Klimaschädlichkeit aufgrund von Methanemissionen und möglicher Erdbebengefahr stark umstritten (siehe auch: Hydraulic_Fracturing#Umweltprobleme).

Schwarzer Schiefer ist die dominierende Lithologie, aber die Marcellus-Formation enthält auch leichten Schiefer und Kalkschichten, die sich auf Grund der Veränderung des Meeresspiegels während ihrer Ablagerung vor fast 400 Millionen Jahren bildeten. Der schwarze Schiefer wurde in relativ tiefem Wasser frei von Sauerstoff abgeschieden und enthält nur spärlich Fossilien. Die meisten Fossilien sind im Kalkstein enthalten. Der schwarze Schiefer enthält auch Eisenerz, das in der frühen wirtschaftlichen Entwicklung der Region verwendet wurde sowie Uran und Pyrit, die Umweltgefahren darstellen. Der spaltbare Schiefer erodiert leicht, was zu Herausforderungen im Umweltbereich sowie bei der Erschließung der Gasvorkommen führt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Big Money Drives Up the Betting on the Marcellus Shale
  2. Science and the reasonable development of Marcellus Shale natural gas resources in Pennsylvania and New York (PDF; 277 kB)

Weblinks[Bearbeiten]