Marchington River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marchington River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Kenora District in Ontario (Kanada)
Flusssystem Nelson River
Abfluss über English River → Winnipeg River → Nelson River → Hudson Bay
Quelle Conant Lake
50° 22′ 7″ N, 90° 37′ 7″ W50.368514-90.61851423
Quellhöhe 423 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung 8 km östlich von Sioux Lookout in den Abrams Lake50.095477-91.806936365Koordinaten: 50° 5′ 44″ N, 91° 48′ 25″ W
50° 5′ 44″ N, 91° 48′ 25″ W50.095477-91.806936365
Mündungshöhe 365 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 58 m
Länge ca. 150 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Abfluss am Pegel McDougall Mills[1]
AEo: 4450 km²
MQ 1961/2000
Mq 1961/2000
37 m³/s
8,3 l/(s km²)
Linke Nebenflüsse Sturgeon River, North River
Durchflossene Seen Staunton Lake, Grebe Lake, Kashaweogama Lake, Fairchild Lake, Farrington Lake, Schist Lake, Kimmewin Lake, Stranger Lake, Marchington Lake, Botsford LakeVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Marchington River ist ein rechter Nebenfluss des English River in der kanadischen Provinz Ontario.

Der Marchington River hat seinen Ursprung im Conant Lake. Er fließt über eine Reihe von Seen, darunter Staunton Lake, Grebe Lake, Kashaweogama Lake, Fairchild Lake, Farrington Lake, Schist Lake, Kimmewin Lake, Stranger Lake, Marchington Lake und Botsford Lake, in überwiegend westlicher Richtung durch den Kanadischen Schild. In den Marchington Lake münden die wichtigen Zuflüsse Sturgeon River und North River. Schließlich mündet der Marchington River 8 km östlich von Sioux Lookout in den Abrams Lake, welcher vom English River durchflossen wird. Der Marchington River hat unterhalb des Marchington Lake einen mittleren Abfluss von 37 m³/s. Seine Länge beträgt ungefähr 150 km.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Marchington River am Pegel McDougall Mills – hydrographische Daten bei R-ArcticNET